Neues Angebot in Perleberg : Alltagsbegleiter - Wo der Pflegedienst aufhört

von 30. Juli 2021, 13:03 Uhr

nnn+ Logo
Anika Benecke und Stefanie Wilke vor ihrer Geschäftsstelle in der Karl-Marx-Straße 5 in Perleberg.
Anika Benecke und Stefanie Wilke vor ihrer Geschäftsstelle in der Karl-Marx-Straße 5 in Perleberg.

Zwei Perlebergerinnen wollen die Menschen mit Herz und Hand im Alltag begleiten. Da, wo die Pflege keine Zeit hat, wollen sie ansetzen. Sie wollen Gesprächspartner sein, Helfer im Haushalt oder Hilfe im Alltag.

Perleberg | Einkaufen gehen, Termine wahrnehmen, Ansprechpartner und Hilfe im Alltag sein - Anika Benecke und Stefanie Wilke stellen sich einer neuen Herausforderung. Sie haben ihre bisherigen Tätigkeiten an den Nagel gehängt und den Weg in die Selbstständigkeit beschritten. Im August starten sie in Perleberg mit ihrer GbR als „Alltagsbegleiter mit Herz und Hand“...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite