Friedhof Wittenberge : „Der Vogelwelt gespendet“

nnn+ Logo
Sigrid und Thomas Wurzbach vor einem Nistkasten.

Thomas und Sigrid Wurzbach stiften acht Nistkästen für den Wittenberger Friedhof

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
04. Februar 2020, 20:00 Uhr

Hier sollen unter anderem Blau- und Kohlmeise, Fliegenschnäpper oder vielleicht auch Rotkehlchen einen Unterschlupf finden: Sigrid und Thomas Wurzbach haben acht Nistkästen auf dem Friedhof in Wittenberge...

riHe snoell utrne remaedn aBl-u und Kh,esieolm Fhneicpegpnsärel eodr teeviilchl hcua hoetehlcnkR nniee rhncelpfstUu dn:enif iriSgd und ahoTsm Wbczuhra ehban htac nieNstkäts uaf dme ordfieFh ni reettnWgebi ilrtisl.tnea

ohsTma Wacrhzbu sit -glhenHoiOboorytb ndu aht ide Ktenäs bsuetws de„r wtlVeleog “,pneetsegd eiw re älz.hret eiD saBtezäu hta er a,ktugef bltess mezmbtseugauna dnu äeegdiignnh itm ägelNuAln- an edn nBueäm elisttnlari - alels ni racsheRpckü imt relrwarstieohfedFv Iogn ikLis,nip der eid toAkni tenstrzütut. Die änittskNes isdn uezdm imt nmiee cdrhrzueMsat esvhrn.ee

Dsa apErhea cWarzhbu lliw hocn mehr :tun ede„Js hrühajrF neewdr irw snu um ide niueRgign rde eKätns ük“,enmrm so Srgdii uzchW.rba ndU sei g:eznätr rieH„ ist gngue azl.Pt eendAr kteönnn onch rehm etnäsK desnp.n“e

zur Startseite