Bauarbeiten in Wittenberge kommen voran : Die Spundwand steht bereits

nnn+ Logo
Die neue Spundwand im Bereich der Elbstraße ist bereits gut zu erkennen.
Die neue Spundwand im Bereich der Elbstraße ist bereits gut zu erkennen.

Arbeiten zum Hochwasserschutz am Nedwighafen sind im ersten Bauabschnitt fortgeschritten

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von
12. Mai 2020, 22:00 Uhr

Die Folgen der Corona-Pandemie auf das Baugeschehen in der Stadt halten sich in Grenzen. An mehreren Baustellen gehe es gut voran, informiert Pressesprecher Martin Ferch. Aber nicht immer können Spazierg...

Die enolgF edr nPoeardoai-nmCe fua dsa Buhehacseneg ni dre tdSat tlenah sich ni nr.eGezn nA hnreemre lestlunBea hgee se tgu ova,rn initrmfero rPeshresserpce ntMair F.erhc Aebr incth irmme enknnö giaänzergpeSr sda ,knneeern ewi uzm sBliieep ma eDhci in erd lrßaet.bEs

iDe Aebtinre umz awsheHurtszcsoch nsid mi esnrte tbsuhiBnaatc icehwsnz erd eSßrta mI Heang dun edr thsclöeni rbftAah umz fdehwiNngea cgntfotte.ihesrr utG uz ekennenr die uene ddwnpnauS – aebr rnu nov der eWatisersse au.s eie„rztD nrwdee ide fundSpwnkdpeöa obritne.te mI uAlhsscns nerwde die teAnbeir in tgcihRnu drlonGee rknAe rot“etfzstge, so .ercFh arhuBer sti asd l.adLmseenattmwu

raPlaell riwd ied tßaSre tnr.reuee ekras-inwTrs nud sitanGelgneu nsdi .tergelv Im auB fbidneen schi edr Rneg-e und red cewk.satazrmulaSshn ieB erd rhtbfAa muz fnhaiNgeewd wrid ied eRapm une eagetlng. mI nslscAshu gleofn dei rraeeatsPfbtelin frü eid hafAtbr iweos edi tgeeiicnhel bßrtseE.al hNco mi mmSore olls itm eiwtnez itbcauaBnsth cnitRuhg reW-sas und Srichtfatfhfsma nnegenbo de,wern tießh es etw.rie

In rde eeWergabrnhr ßStaer bnhea im Achtinstb znhciwse rg-bieeWn und Tsrßtmerua im pAilr eid Aebtrnei ngebe.non zietrDe erdwne dei wgeGeeh neit.asr elnnedicßAsh otlgf dre geechletiin bahncßStastntrei uz mde ucha rde rshuucneerKbgize eaW-grerehbrn nud aßtrTemrsu rt.höeg Die Anreiteb soelnl enEd sseedi erJahs lssahgsoenecb sine.

lAsiehcnneßd ewdre ads äeenGdl dre eltan hcisehenmC niegRignu enu g.tesatlte reD ngowteiedn shuucsAat dse ueneegtniirvrn nedsBo tsi ecb,lghasnoses rüF dsa ealAr its nhac laosVgchr enesi ebdakccshrtartsiüsnaLuotrhf enei zluegBannpf mit enmBuä dun eine enue gwneuuZg für nggFurßeä rsenohgv.ee

angAfn aMi nebah ide ertniAbe ni der iretraZmßesm mi iscttnhbA szcwnhei diFhc-erri ndu tsreaBßgrüer e.eobgnnn tutzleZ udrwe heir ein aerlt zHaliknae .enftnetr Die rtSßea osll sbi ngAnaf tOkeobr egrfit rnw.dee

zur Startseite