Jagdverband Perleberg informiert : Draht gefährdet Wild

nnn+ Logo
Eine Jagdtrophäe, die auf die Todesursache hinweist: Der Draht im Geweih.
Eine Jagdtrophäe, die auf die Todesursache hinweist: Der Draht im Geweih.

Jagdverband Perleberg fordert Forstwirte um notwendige Entsorgung.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
03. Februar 2020, 20:00 Uhr

In der Vergangenheit verletzte sich in Prignitzer Waldgebieten Wild mit Drahtresten schwer. „Die Tiere haben sich den Draht beim Fegen ins Geweih oder Gehörn gezogen und konnten sich anschließend nicht m...

nI red ehggineenrVat eeetlzrtv icsh in zrPteirngi gnWeebatlide liWd tmi Daernsehtrt se.whcr „ieD iTeer ehnab hcis edn atDhr biem engFe nsi eGehiw rdeo nhGeör oggneez dun entknon scih nechseldnaiß thcni erhm vdaon ieb,“nerfe so odU Bkcee,r lstnerrtrleeetdve itVereznsrdo sed aedabgrvdneJs .eberPlger Sie iesen nnda ovalqlul r,vetdene nwne ise cnith rkbmete dwnure, eodr esi tsunsem nvo ineme greäJ leergt w,nrede mu eis von enhir anleQu zu ibfene.re

„eiD Drrethesat dins mthuansca ni Wlad eord leFd igelen gli“enbbe,e tsga Uod rcke.Be bDalshe dterfro rde agdJdnberva reelerbg,P sd„sa rdeamo nZeäu agabetbu dnu nitch mehr teibentög gezäuninnEun von dne eWsnei btsgieite r“.ewedn d-Lna dnu owiFrtstre esowi dei gräJe tseolnl aarufd cehtna, eißht se usa dem .rJenvadabgd

doU cBreke iewts ahuc radfua ni,h dsas ejedn,inegi die nie eevsettrlz Teir ense,h htinc ecnhevusr leols,n das dWil hleafsnu,ttze um edi rheDät eceudrzhndunchis rdoe adgetiwrnie uz neefn.entr n„I hreri gAsnt knweitcnle dei reeTi awhilßenrgeöuche eärfKt nnöenk imt inhre äfenuL end ncneMehs eielhbcreh Vlzeurgtnene fuz,r“neüh rantw Udo erkce.B „nI esnhcol enlläF llnsteo die ägsduzitnne Jgäre dore retsörF rifioentmr der,enw ide cish adnn mardu mü“emnk.r

zur Startseite