BUND feiert in Lenzen : Einst Todesstreifen, jetzt Band des Friedens

nnn+ Logo
Maskottchen „Bandi“ ist auch mit dabei: Uwe Riecken (l.) vom Bundesamt für Naturschutz und BUND-Chef Hubert Weiger (r.) bei der Scheckübergabe auf Burg Lenzen.
Maskottchen „Bandi“ ist auch mit dabei: Uwe Riecken (l.) vom Bundesamt für Naturschutz und BUND-Chef Hubert Weiger (r.) bei der Scheckübergabe auf Burg Lenzen.

Naturschutzbund BUND feiert 30 Jahre „Grünes Band“. Rund 4,36 Millionen Euro für Vernetzung.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
29. September 2019, 20:00 Uhr

Einst haben hier Mauer und Stacheldraht nicht nur ein Land, sondern einen ganzen Kontinent getrennt. Seitdem verbindet das „Grüne Band“ entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze die Menschen untereinan...

nEits ebahn rihe uMera dun lrSethahctad ihtcn run eni nLda, sodennr einen aegnzn itnKeonnt e.etnrntg teSmied tevednibr sad nre„üG aB“dn egnnalt rde maieeelghn tdesuchenenrin zGener ide cMnhsene unadrtrine,ene arbe ahuc hesnMc nud .tuNar ufA emd nudr 4010 emKoteirl agnnle Gerezisnnftre nheab lezericahh lesenet rie-T dun anealfPnnrtez nneie uzmrcüksRuag geunnde.f

eBi nde äsnrigidejeh rezgtauhNtntacus sde seBudn rüf Umwtel udn stucuhNzatr ndtuDcsleah NDU)(B afu Bugr ,nneeLz eofrtrd red aVdbern am nveageegnrn ecednehWno in dre enezr„enL gu,Eäkn“rlr asd Greün dBan ni elanl nsddlänueBnre sla lasi„tnNaoe umnteNuaomt“rn ziseewuasu.n gerüinnhT tah ndeise rchStti ersteib orv meine hJra ocbel,ssnhes ma issmeyolchbn .9 rbomeveN wdir ucah der gtaLnda ovn laASeh-nhtcsan bdearrü .aitnbsemm

hDoc der BDUN ktnde nhoc wteeir: oS sllo ein eistreeuoawp esüGrn anBd etnganl sde nleeehigma eeri„Ensn ranVsho“g esehtn.ent nI neezLn sit eien iagteDnloe sua Sedoükra ovr ,trO die das rktejPo entalgn dre tmriaiklDeneaosni uz aoerrdkNo nübenherem li.lw

uGte rcehcNhaint ngbirt weU ceknRie omv dBemstnua für trshuatc:zuN rE tbcirüheer mde BUDN nenie yiebhcolsmns Scchek berü ndru 436, lnineMloi o.rEu Zumsnmae tmi gi-enE ndu tiDinmrtltte ßlfeien ugt 8,5 inoeMnlli Eruo ni ide neruVgnezt eds ürnenG„ an“Bsed mti eragnzendenn nmNauärutre ni scuänhtz üffn roegelnel.oiMdn D„sa tis neesi rde öergntß ,jreepdreFkröot sda riw fsau Geils nte,ez“s so Uew inckeRe ibe der atPäinoernts dse rt.oPsekj

zur Startseite