zur Navigation springen

Cumlosen : Großbrand in leerstehendem Lagergebäude

vom

4500 Liter Löschwasser waren nötig, um die Flammen in Griff zu bekommen

nnn.de von
erstellt am 07.Dez.2017 | 09:56 Uhr

In der Nacht zu Donnerstag wurde die Feuerwehr zu einem überörtlichen Brandeinsatz gerufen. In Cumlosen brannte ein leerstehendes Lagergebäude.

Die Wittenberger Kameraden unterstützten Schwerpunktmäßig mit der Drehleiter und dem TLF (4.500 Liter Löschwasser). Das LF unterstützte beim Aufbau der Wasserversorgung. Gegen 4:45 Uhr konnte der Einsatz der Wittenberger Kräfte beendet werden.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen