Kreistag Prignitz : Haushalt abgelehnt

Keine Mehrheit im Finanzausschuss

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11368046_23-66107915_1416392335.JPG von
19. November 2019, 20:00 Uhr

Der Entwurf des Kreishaushaltes für die Jahre 2020/21 findet im Finanzausschuss keine Mehrheit. Nur vier Mitglieder stimmen Montagabend zu. Vier sind dagegen, eine Enthaltung. Strittig ist die Höhe der K...

eDr tnwrufE eds sastsiKueealhrh rüf edi areJh 01/0222 entdif mi cnasshsusnzaFiu eknie ht.eerhiM ruN vier Mriegetlid isnemtm eabndntMago .uz Vire snid eggena,d neei nhtl.Egntua ttitrSig sti dei heHö rde elgrise.aumK Sei ,grteel ilweevi delG mmonnKeu an den Kseri erhanbüf sesnüm. iDe Ulmage lslo rwieneg skart ,iksenn las in cuhssAti .esltegtl eDr srieK htate iesd mit everdnerätn euRgnnadnheebngmi nbeügt.der Dem oelgfnt neoedgrtbAe run in nlTiee. ntZuiesmd rfü 2002 snhee ise raS.eumlip lAs tschnseä riwd rde cruesKssaihsus büer nde aalstuhH mimnbtase, ichelndbeasß edr ier.gKast erD dretadsinW negeg ied petglaen sueiaegmKrl tehta ichs achn eneir zProsfnesenkree rde geüeermisrtBr dun Attonseidekrrm in der ggvnraneeen oceWh nbheagi.eectz Wri cniretbeeht.

zur Startseite