Zum Brand in Breese : Technischer Defekt vermutet

Rund 20 000 Euro Sachschaden

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11368046_23-66107915_1416392335.JPG von
07. Oktober 2019, 20:00 Uhr

Ein technischer Defekt ist vermutlich die Ursache für den Brand am Sonntag in Breese, wie von der Polizei zu erfahren ist. Gegen 11.11 Uhr ging Sonntag bei der örtlichen Feuerwehr die Meldung ein: Gebäud...

inE cihcretehsn etDkfe tsi cvturmheil ide eahsrcU rüf end rBnad am nSgntoa in eBee,sr eiw vno erd iziPole uz hrarneef si.t Gegen 1111. rUh ggin ogSannt bei erd nhcörilte rFrwheuee dei uMgneld in:e bGnddäraebue gßo.r Mti arrelaimt dnwuer die Whrnee sua Gorß eeeBs,r nesW,ei ngWibeteert udn aBd Ws,nckial drnu 60 eKadanrme dsni mi a.tinEzs Die raaGe,g eid las tktasreWt etztung rdi,w nrenbt läldgisvnto .aus heMrree epodMs udn ergezWuke nerdwe bt.hcäedigs erD ecsnhcadhSa rdwi auf ca. 0200 0 oruE äsegtzhct, hßeti se tenrsge uzad mi .zbriPhcoileeti

zur Startseite