Landkreis meldet sich zu Wort : Teststrategie von Vion begrüßt

nnn+ Logo
Blick auf den Perleberger Schlachtbetrieb.

Gesundheitsfürsorge der Mitarbeiter liegt laut Landkreis beim Arbeitgeber.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
16. Juli 2020, 20:00 Uhr

Bezugnehmend auf den gestrigen Beitrag zum „Peta“-Schreiben an Bürgermeisterin Annett Jura hat sich jetzt auch der Landkreis zu Wort gemeldet. Pressesprecher Frank Stubenrauch weist noch einmal darauf hi...

eennmdezBhgu ufa ned ertisengg Beiagtr uzm be-citP“eaeShr„n an rsnrriüeBgteime Aetntn rJau hat sihc zttej hacu red iareLnskd zu otrW eedg.eltm eshrseercperPs rnakF ahubtcnrSeu wesit ocnh alnmie fruada ,inh sdas„ ide htnEesngedcniu zru fruesiseoGrhetüsdng red ttrerbiieaM Augafbe isene djene biesegrtberA tsi nud .lb“ietb erD Lkanresdi egbrßüe dei sattrTeieegts von noV,i ewi esi mi eiBgatr gdretglea rnweod .its Af„u iemöhglc -onueirEnkcloCagntwn tis sda usdtGsmeieahtn esd sLairsdeken o“veetrerib,t so hteauubS.rcn

zur Startseite