Wittenberge : Wehrtechnik genau gekennzeichnet

Jana Eckert und Nicole Schröder von der Agentur Create & Print haben die neue Kennzeichnung der Technik im Gerätehaus übernommen.
Jana Eckert und Nicole Schröder von der Agentur Create & Print haben die neue Kennzeichnung der Technik im Gerätehaus übernommen.

Auch der neue Tanker der Wittenberger ist schon ordnungsgemäß ausgewiesen

von
21. Februar 2019, 07:51 Uhr

Am Freitagabend ist es soweit: Die Kameraden der elbestädtischen Wehr erhalten ganz offiziell Zuwachs für ihren Technikpark. Das neue Tanklöschfahrzeug 4000 wird übergeben.

Der Tanker steht bereits seit wenigen Tagen im Gerätehaus in der Weisener Straße. „Um das neue Fahrzeug voll einsatzbereit zu übergeben, lassen wir es heute bereits ordnungsgemäß bekleben“, so Wehrsprecher Norman Rauth gestern. Und nicht nur das. „Gleichzeitig bringen wir unseren gesamten Fuhrpark auf ein einheitliches Erscheinungsbild“, ergänzt Rauth. Das bedeutet, die noch an zwei Fahrzeugen vorhandene gelbe Schrift bzw. Kennzeichnung wird durch eine weiße ersetzt, wie sie die übrigen acht tragen.

Außerdem erhielten bzw. erhalten sämtliche Fahrzeuge, einschließlich jener in den Ortswehren Hinzdorf und Bentwisch, die ihnen zugewiesenen Funkkenner. Es handelt sich um eine Reihe von Zahlen, die darüber Aufschluss gibt, dass es sich um Technik der Wittenberger Wehr handelt. Einzelne Ziffern geben darüber Auskunft, welcher Fahrzeugtyp im Einsatz ist und um das wie vielte dieser Art im Bestand es sich handelt.

Möglich wurde diese Aktion, weil die Volks- und Raiffeisenbank Prignitz die Feuerwehr finanziell dabei unterstützt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen