Vermarktung heimischer Erzeugnisse : Wie die Prignitzer Knolle zum Kunden kommt

nnn+ Logo
Auch ein regionaler Produzent: Robert Wackers Gin-Manufaktur „Gans“ in Klein Gottschow.
Auch ein regionaler Produzent: Robert Wackers Gin-Manufaktur „Gans“ in Klein Gottschow.

LAG Storchenland legt Konzept zur Vermarktung regionaler Produkte vor. „Kümmerer“ soll für Umsetzung zuständig sein.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
02. April 2020, 20:00 Uhr

Regionale Produkte liegen schon seit langem im Trend, und in Corona-Zeiten, in denen möglicherweise weltweite Lieferketten nicht mehr im gewohnten Maß funktionieren, kommt regionalen Produzenten eine wich...

oRganeeil deotPkru iegeln scnho ties eanglm mi ,dnerT udn in oite,eaC-Zonrn ni ennde söiewecgrhmiel tteilwewe etiLrfeektne thnci rmhe im onewenght Maß nennre,tfioiuk mmtko eleoignarn zenuretdnPo eine teichigw Buetedngu uz.

tieS eniegni gaenT eilgt nnu nei optneKz ruz snebsree ernrgtVuamk rroienlgae uPkrdote asu red nizigrtP fua dem i.chsT Im Atgarfu der okaLeln eopnkitAgprus )LG(A orelnSachntd aht dei mrFia CAIM Bartunge + annteageMm usa Lecükb ien paeirP etlst,erl enedss sheentelciw lntaIhe esebtir fganAn Mzrä auf nieem mFuro im luthaKurus rPwtilkaz eostlrlgtev uwner.d

Frü dei erknrVatgmu onielrrage Erssgeieznu nud ide rgezntneVu erd dtunrneezoP iedraneuernnt wird se nneie os nneaetnng Krmeürm“e„ bgen.e iDe Seltle iwrd urhcd nde ksinLaedr zniigtPr rtzieninaf und bmie oearuTusnmrvdbsi laeistedneg nesi. itmDa einPzrtgri otdruekP uaf nde nstere kilcB naerrkneb ,dsin soll nei eeeicthisnhli unfik,tehrnseceHz ine oLog re.gbvnee rueziH dweru dre ortcSh asl eoLitvtim he,täwlg iew re iteersb nvo rde nthetsvifctiistiairWa ipgntzesWtir ndu dme abesiTsodunrvrmu netgtzu .rwdi

Dsa Koepntz dre Firma CAIM stihe fenrre ,vro adss rnaleogei okterdPu – zuad eröegnh nnbee edm Kekeoiplhnr esipbewelseisi Wsrut, aorenKfftl eord uach Gin aus nlKie ctsGoohtw – thsänuzc in erd oeRngi etsbls mketrevart rnwede lonsel, uzm lepBsiie fau ätmnercoWhekn erdo büre atRs.uensrat tEsr ni emnie tienreew itStchr liwl amn treweie retasbkmtäzA eiw dei opMltenroe rlienB ndu rgbamuH ni nde cBkli ehn.emn aDeib wrdi uach dre kraFto ktNhicgeahital enie ollRe. Nbene Rägioatilnte gthe se hcua mu epntesrtnraa isdserniPkont,uwoe ozliesa oVtrrnteunwga dnu ied tcGh“hn„cesei eihnrt nde ruePd.knot Dsa pmoletkte tpozeKn itbg es nuert rdintbeepr.n.gli-eez

zur Startseite