Rostock-Neu Hinrichsdorf : 23-Jähriger nach Motorradunfall schwer verletzt

von 03. Juni 2021, 20:45 Uhr

nnn+ Logo
Im Gewerbegebiet von Rostock-Neu Hinrichsdorf ist es am Donnerstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
Im Gewerbegebiet von Rostock-Neu Hinrichsdorf ist es am Donnerstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Im Gewerbegebiet von Rostock-Neu Hinrichsdorf ist es am Donnerstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Rostock-Neu Hinrichsdorf | Ein junger Motorradfahrer verlor in einer Kurve die Kontrolle über seine Maschine und prallte gegen einen Bordstein. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich das Unglück gegen 18.45 Uhr in der Gielandstraße zugetragen. Der 23-Jährige war mit seiner Maschine in dem Gewerbegebiet unterwegs und durchfuhr eine scharfe Rechtskurve in die Erlensumpfstraße. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite