Der Hexer in Rostock : 40 Jahre Bühnenzauber

nnn_plus
Mit zusammenfallenden Kartenhäusern hat die neue Bühnenshow des Hexers Frank Musilinski nicht viel zu tun. Er zeigt Tricks aus allen Sparten der Zauberei: Neben Großillusionen wie der schwebenden Dame führt er auch Randbereiche der Magie vor. Von der Papierfaltkunst bis zu Entfesselungstricks, wie der Befreiung aus einer Zwangsjacke.
1 von 3
Mit zusammenfallenden Kartenhäusern hat die neue Bühnenshow des Hexers Frank Musilinski nicht viel zu tun. Er zeigt Tricks aus allen Sparten der Zauberei: Neben Großillusionen wie der schwebenden Dame führt er auch Randbereiche der Magie vor. Von der Papierfaltkunst bis zu Entfesselungstricks, wie der Befreiung aus einer Zwangsjacke.

Hexer geht mit neuer Bühnenshow auf Tournee. Die Zaubergala entführt auf eine Zeitreise durch die Welt der Magie.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer

von
11. Oktober 2018, 12:00 Uhr

Die Karten des Pokerblatts fliegen durch seine Hände. Das Publikum schaut gebannt auf die flinken Finger, um herauszufinden, wie er aus dem Stapel von 52 Karten blind die vier Asse zaubert. Für Frank Musi...

Dei ertanK dse tearsloktbP fligeen cdurh iense .Hände sDa buimkPul tushac nanetbg auf die lfenkin ,Fegrin mu ueuednf,siahrzn wei er aus edm ptleSa vno 52 nKaert lndbi die rvie essA tebza.ur rFü kaFnr kliM,issinu sesrbe enankbt als erd H,reex tsi sda enrei eniRo.tu nenD eeisds Jahr eteirf re 4.0 uiuläühBenbmnj imt nieesr ueenn hwoS eexHr lagb.Zaauer

4KpUiDwJ1uf

tiM 8 Jherna ignf edr rxeHe an uz euzrba,n mti 51 Jenahr tsdan re dsa ertes Mal ufa der :enBhü i„Mneen ersten trtfiAut tteah chi uz rminee deugnJewehi ovr 003 nteLeu üfr 25 ars,ktO“m erähztl Mlskii.uins hocD tuchänsz hta re eien nduAlsibug umz Shrlscoes vrsl.oietba s„E eahtt den t,olrVie ssad chi rim sua edm aAaitbmrellfla neeim uqeisntRei erlbes nbeau nken.ot oS hatte hci rimme itvneavnio “ahne,Sc ätrelrk red .Herex mI geunzgeG its rde ergleetn hesoSrscl sokonetsl auf ritnrebeeBfies etu.rtegfena

nVo dre gitcsfaMdielth mi rziuaerlZkeb aht er es brüe eni gmatEengne ni dre kSy Bar des Hotel nNpute bsi nih zu hwSos im einoremmrten asasCre aclaPe in saL saVge etgac.hrb rE ath sensansI mi äennsGgfi leWcdak ssgeEnsrintkscluetf tr,hgoefvür bei edr etritsmfhtsalceWe in urgaolPt ein ffihcS und ine elelelnBsbteatm afu dei neBüh egetruzba und its eib irnee pnOe riA utsalVngarnet mi koocstRre ooZ afu eienm nlnEaefte uaf die Büneh etn.tgrei r„eD Henpköthu mrneie reerariK war erd titietleetrslmWe ni edr Sptrae nßsloleGuoi“n,ri esiermrüt isnuksiM.il

Und nnu? dhmcaNe re alle irPsee nnnegwoe ndu ide ngröeßt Isioenunll ffangeheura aht, wrdi asd neeu mgrrPoma eHerx elZagrauba trinmie. rWi„ hbnea suesbtw uaf konPyercthi dnu euefkoSndetf cevrithetz. rWi enigze ksie,ahslcs nhhtceaademg erZstnbkauu in lerimifarä sAro,hätmp“e sgat der exH.re Er frtüh eid tößnerg Ticksr dre nleat sMtiere in ide eGgrtnewa und erzhltä iu,gsetl ätkulparee,ks mnoihtaercs ndu ggeruiles :thenhceGisc ovn scginefuanfheeel krtsbr,Zeacui bie denen tslünreK pögftke droe seshoercns duenrw ndu aonv,d eiw un,Hidoi edr gtßöer nullsssekEtngfeüs,ntr shic ntihc sau mieen dazeimemBr eefrenbi .nnkteo

reD eeHxr rwid am 7.1 vomerNeb uhac sda ibPlumuk mi khslotetaeVr scoRtok nuavreez.br Zr„u tniEgummsni dre esäGt dnrwee mi yrFeo 30 altaPek ratle wsreouasbZh lt,astue“gsle gast iniis.kuMsl Mit irense aeZbuargal drwi der Herxe esmnsdinet iezw haeJr agnl eretafu.tn cIh„ nakn irm roste,vnlle dass sei hcno vlei rneglä nelfua wi.rd cIh bhae ocnh lveie ctsKutüenks und ehechGcstin im eiengclh i,l“St iüntgdk usiilsnMik a.n

zur Startseite