600 Jahre Alma Mater : Uni Rostock steuert auf Jubiläum zu

Gegen 14.30 Uhr soll vor dem Hauptgebäude eine Geburtstagstorte angeschnitten und verteilt werden. Kurz darauf startet ein Festumzug zur Marienkirche, wo es einen Akademischen Festakt mit rund 1000 Gästen geben wird.
Gegen 14.30 Uhr soll vor dem Hauptgebäude eine Geburtstagstorte angeschnitten und verteilt werden. Kurz darauf startet ein Festumzug zur Marienkirche, wo es einen Akademischen Festakt mit rund 1000 Gästen geben wird.

Heute vor 600 Jahren wurde die Universität Rostock gegründet. Heute wird das Jubiläum mit Torte und Festakt gefeiert.

von
12. November 2019, 13:02 Uhr

Rostock | Die Feierlichkeiten zum 600. Geburtstag der Universität Rostock steuern am 12. November auf ihren Höhepunkt zu. Zum eigentlichen Gründungstag vor sechs Jahrhunderten beginnt um 10 Uhr in der Universitätskirche ein Ökumenischer Gottesdienst. Dazu werden Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt, Erzbischof Stefan Heße, der Landesrabbiner Yuriy Kadnykov und der Vorsteher der islamischen Gemeinde Rostock, Maher Fakhouri, erwartet.

Weiterlesen: Staffelstab der Festwochen übergeben

Gegen 14.30 Uhr soll vor dem Hauptgebäude eine Geburtstagstorte angeschnitten und verteilt werden. Kurz darauf startet ein Festumzug zur Marienkirche, wo es einen Akademischen Festakt mit rund 1000 Gästen geben wird.

Weiterlesen: Uni-Jubiläum klingt fulminant aus

Mit dabei sind dann Alt-Bundespräsident und Rostocks Ehrenbürger, Joachim Gauck, sowie Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD). Dort wird auch der Apostolische Nuntius in Deutschland, Nikola Eterovic, die Segensbotschaft von Papst Franziskus I. überbringen. Hintergrund ist den Angaben zufolge, dass vor mehr als 600 Jahren Papst Martin V. die Gründung der Universität Rostock bestätigt hatte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen