AfD-Kundgebung : Rostock vor nächstem Demo-Gipfel

von 16. Oktober 2018, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Mit Transparenten begleiten Matthias Siems, Anke Brauer, Arne Bölt und Anette Niemeyer (v. l) die Gegendemo.
Mit Transparenten begleiten Matthias Siems, Anke Brauer, Arne Bölt und Anette Niemeyer (v. l) die Gegendemo.

AfD rechnet mit 1000 Teilnehmern bei Kundgebung „Für unser Land und unsere Kinder“ auf Neuem Markt. Viel Gegenprotest angemeldet.

Gesperrte Straßen, lahmgelegter Bahnverkehr und ein Großaufgebot der Polizei erwarten die Rostocker am Sonnabend in der Innenstadt. Denn der Kreisverband der AfD hat für den 20. Oktober seine 7. Großdemonstration angemeldet. Unter dem Motto „Für unser Land und unsere Kinder“ sollen sich 1000 Teilnehmer auf dem Neuen Markt versammeln. Wie bei den vorige...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite