Rostock : AfD verliert Fraktionsstatus

von 07. Dezember 2019, 22:52 Uhr

nnn+ Logo
Die einstige Fraktion der AfD in der Rostocker Bürgerschaft ist nun Geschichte. Marc Hannemann (2. vorne rechts) und Peter Massel (1. hinten rechts ) sind nun Teil der Fraktion Rostocker Bund/Freie Wähler.
Die einstige Fraktion der AfD in der Rostocker Bürgerschaft ist nun Geschichte. Marc Hannemann (2. vorne rechts) und Peter Massel (1. hinten rechts ) sind nun Teil der Fraktion Rostocker Bund/Freie Wähler.

Zwei Bürgerschaftsmitglieder gehen zum Rostocker Bund/Freie Wähler. Die AfDwarnt vor einer Machtübernahme durch Nationalsozialisten.

Rostock | Nach etwas mehr als zwei Monaten ist schon wieder alles vorbei: Mit dem Wechsel der Bürgerschaftsmitglieder Marc Hannemann und Peter Massel (beide AfD) zum Zusammenschluss von Rostocker Bund/Freie Wähler verlieren die restlichen Rechtspopulisten der Alternative für Deutschland die Möglichkeit eine Fraktion zu bilden. Dadurch fallen der Rest-AfD im Komm...

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite