Auf dem Weg nach Rostock : Polizei schnappt den Handyhasser

von 11. Dezember 2019, 14:26 Uhr

nnn+ Logo
Den 55-Jährigen, der in der Vergangenheit mehrfach in Zügen ausgerastet ist, wurde nun gefunden: und zwar im Zug nach Rostock.
Den 55-Jährigen, der in der Vergangenheit mehrfach in Zügen ausgerastet ist, wurde nun gefunden: und zwar im Zug nach Rostock.

Beamte treffen den gesuchten 55-Jährigen im Zug von Stralsund nach Rostock an.

Rostock | Nach zwei Aufsehen erregenden Ausrastern hat die Polizei den als Handyhasser bekannt gewordenen 55-Jährigen jetzt schnappen können. Der Mann wurde in einem Zug von Stralsund nach Rostock auf Höhe Altenwillershagen bei Ribnitz-Damgarten angetroffen. Im Gegensatz zu den anderen beiden Vorfällen Ende November und Anfang Dezember verhielt er sich dieses Ma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite