Lehrstunde auf hoher See : Schüler setzen Segel auf der "Santa Barbara Anna"

von 23. Juni 2019, 13:45 Uhr

nnn+ Logo
Einweisung am Steuerrad: Bootsmann Andreas Grylla erklärt Jakob Eschke (am Steuer) und Jonas Titze, Nicklas Hindenburg, Antonio Neinaß und Pepe Böttcher (hinten, v. l.), wie der Kurs zu halten ist.
Einweisung am Steuerrad: Bootsmann Andreas Grylla erklärt Jakob Eschke (am Steuer) und Jonas Titze, Nicklas Hindenburg, Antonio Neinaß und Pepe Böttcher (hinten, v. l.), wie der Kurs zu halten ist.

Im Projekt "School at Sea" lernen Rostocker Schüler die Arbeit an Deck des Großseglers "Santa Barbara Anna" kennen.

Rostock | Das stetige Brummen des Caterpillar-Motors auf der "Santa Barbara Anna" verstummt. Der traditionsreiche Großsegler lässt allmählich die zwei kleinen Molenfeuer in Warnemünde hinter sich. Bei strahlender Mittagssonne verwischt die Skyline Rostocks und die offene Ostsee empfängt die 13-köpfige Crew, die an diesem Tag 26 Schüler mitsamt zwei Lehrern an B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite