Bauvorhaben in Bad Doberan : Neuer THW-Stützpunkt fertig

nnn+ Logo
Für 2,4 Millionen Euro hat der BBL-MV für den Bad Doberaner Ortsverband des THW ein neues Dienstgebäude samt Fahrzeughalle bauen lassen.
Für 2,4 Millionen Euro hat der BBL-MV für den Bad Doberaner Ortsverband des THW ein neues Dienstgebäude samt Fahrzeughalle bauen lassen.

Bad Doberaner erhalten für 2,4 Millionen Euro modernes Dienstgebäude mit Fahrzeughalle.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
27. Juni 2019, 09:00 Uhr

Bad Doberan | Lediglich ein paar Restarbeiten müssen noch erledigt werden, dann können die Mitglieder des Bad Doberaner Ortsverbandes des Technischen Hilfswerks (THW) endlich ihr neues Dienstgebäude samt Fahrzeughalle...

Bda obnerDa | iceihlLgd ien paar atitrneRsebe sümens chno eeigltdr w,rndee dann öneknn die ieliMegrdt des Bad oeeaDrbnr tavOrbeendssr dse ehsnihncTec reilsfHskw HW)(T cedhlin rih eenus ebiDtendäesug msta Fulagherzleah rmnb.ehneeü tieS 2011 wtaner esi rteesib rdaufa. ueAlklt nids eis chno in rägsfKdo t,ugrnhabceert uznnte alet nrBkeu udn Halnel frü rhie Anlubsguid udn nllndefneaa ni.Abtree Aerb dsa aeWntr tah shci g.ohtnle rFü 4,2 ilMnlnoie Eruo ath erd sennelgaeeid betBire für uBa nud esctnfignheLea oeMuVpnnrmerocre-lkgbm BM-VL()B mi geeGeietbrewb mibEkoo ein dmeserno unDegitdäbese tmi Sitklo,arazt B,üros lhgcns-uSu ndu su-Ügbn osiew icnnshetceh enRmäu cnah med iaeLndtef rüf hlithNseaacg nBeau hrtcieern nse.asl uaDz älhenz tnrue rnemdea r,iheeaeritirefBr eclcfdluhriuettht iretbe Fr,ule nie gneeesnmah uklimmaaR dnu k,uitAsk räeltrk BrLeBVSeMp--crh tiCrnhsia aHno.nffm

ientrH der ,Fhuzregaehlal hni ruz eerdgennnnaz anineaeetgaKllg,nr ewnrdu zmedu eidr uämelpAefb .glptznefa eiHr eollns im aLfeu erd ietZ hcon rewieet hrtSrcäeu fole.ng

ebniaguBn tsi mi iMa 0128 gewenes. Udn chua eid gaäielhhrcsoonc hnöbcneieegwis neeucrhnUnutgs afu mde rudn 0030 dteertaarmuQ eronßg eBdlfua hebna end lpietZan hcint dghetreäf - fürad areb euaihrsnclte euFdn tgzuea g:etrahcb Ziew strlbleaeGn usa der tBnzierzoe dun ein erbeishteibrcA itm os nneenagnt önnfReen uzr Gnguinnew von zseErine uas dre eejünngr rmeishcnö tsKziei,era hcbtriete ofafHnnm.

mA inDgsate wrid sad euen tbuiegäDnseed ans TWH eübnbe,reg edi cheeliirfe einhgEwniu sit rfü uusgAt ogveeshnre.

zur Startseite