Unglück : Video: Fassade von Rostocker Gymnasium in Flammen

nnn+ Logo
Am letzten Ferientag brennt die Fassade des Gymnasiums Reutershagen - war es Brandstiftung?
1 von 2
Am letzten Ferientag brennt die Fassade des Gymnasiums Reutershagen - war es Brandstiftung?

Am letzten Ferientag brennt das Gymnasium Reutershagen. Nicht brennbare Dämmung bewährt sich und verhindert Schlimmeres.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
24. April 2019, 09:15 Uhr

Rostock | Die Rostocker Feuerwehr musste in den frühen Morgenstunden am Mittwoch zu einem Brand in das Gymnasium Reutershagen ausrücken. Wie es hieß, geriet gegen 6.45 Uhr die Fassade der Schule in der Mathias-Thes...

Rscookt | eiD tcosroeRk Frruewehe esstmu in edn efürhn detenornnsuMg am ohMwitct zu ineme nBard ni sad Gimmnayus srtgeeneRuha urükasec.n ieW es i,ßhe rgeeti enegg .654 hUr dei asFsead edr cuShel ni rde aßieTtsteh-aMrSnahe-s in nae.mmlF Das Fuere etkweetncil shci mi eBhiecr dre ngtnrüisEga und nketon hcsi drfnguua erd ennlheözr ileaeudnrgdvnkW sbi in nde weieztn Skoct .suabreient esnrtE rsniktEnnsnee gfzluoe hetat red kieHcsnerauht rde hSeulc am nhürfe neMorg rUktaun mfetiilh sneie rsBrnnee eerfnt.nt eabDi wra er ffoarneb zu chitd na ide rlhenezö saeaFds ekonm,egm ide rdinuhfaa Feuer gfi.n

KPFHguVnwt5

urN hudcr asd eclehnls igEfenienr der hrFreweue eoknnt eiSmmelhcsr rdtervnehi ewdnre. Zru rcadnshrBuae bga es häsntzcu ieenk ungeena enba.gnA utmetmßaG duewr uz,erst ob ads ruFee iluilgwtm egletg dwrue - udn ads sngcreheteua ma tetezln itnegrFae. emrElritt erd liopzKeinlriami rnektcü am rntrBdoa a,n mu dre engeaun Ucshera auf edn udnGr zu he.neg urchD ied lFmname wreud hacu ine Teli erd tPaonlhoieavaltkog hcbätiegs.d

eDi eFtlwerueeerhu etsumsn nach mde retens Lcheösn ügelshmi ide geerlvnlkioHudz kcüSt ürf tkücS nf,fneö mu hcan weiernte rcttenkeesv sGrenuetntl zu .nechsu uaLt hitrereuietawelrenzFes lRaf kseG giteze isedse rueFe eid nuuegtedB dre ntihc bnraerenbn Dunämmg, über dei dei lehuSc üvgftre.

tgnsaseIm newra 32 eenKrmdaa nvo -frBuse dun eiiwleirglrF hrWe im niaEts.z Dsa däebueG wedru ecdeiblnaßhs t.elurühdfegtc

zur Startseite