FC Hansa Rostock : Tristan fährt mit einer Kogge ins Ostseestadion

von 19. Mai 2021, 11:30 Uhr

nnn+ Logo
Der 15-Jährige Tristan mit seiner Mutter. Am Sonnabend wird der schwerstbehinderte Junge mit einer Kogge ins Ostseestadion fahren.
Der 15-Jährige Tristan mit seiner Mutter. Am Sonnabend wird der schwerstbehinderte Junge mit einer Kogge ins Ostseestadion fahren.

Für den 15-jährigen schwerstbehinderten Jungen aus Rostock geht ein Traum in Erfüllung.

Rostock | Sonnabend wird ein großer Tag. Nicht nur für tausende Hansa-Fans, die gemeinsam mit der Kogge den Aufstieg in die 2. Bundesliga feiern wollen, sondern auch für Tristan, einem von der Geburt an schwerstbehinderten Rostocker. Der heute 15-Jährige hat einen Gendefekt. „Das war natürlich ein Schock für alle, aber seine Mama kämpft seit der Geburt um Ihr K...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite