Fahrzeugübergabe : PS-starke Hilfe für Sanitzer Kameraden

nnn+ Logo
Bei der feierlichen Übergabe dabei: Kreiswehrführer Mayk Tessin, Hauptbrandmeister Wilfried Matisseck, stellvertretender Landrat Stephan Meyer und Bürgermeister Joachim Hünecke (v. l.).
Bei der feierlichen Übergabe dabei: Kreiswehrführer Mayk Tessin, Hauptbrandmeister Wilfried Matisseck, stellvertretender Landrat Stephan Meyer und Bürgermeister Joachim Hünecke (v. l.).

Zwei neue Feuerwehrfahrzeuge stocken den Fuhrpark der Feuerwehr nun insgesamt auf sechs Transportmittel auf.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

nnn.de von
15. April 2019, 05:00 Uhr

Sanitz | Leichter Regen fällt vom Himmel, es ist kalt und nach kürzester Zeit ist der Boden vor dem Gemeinschaftshaus Sanitz komplett durchnässt. Das hält zahlreiche Kameraden der Ortsfeuerwehr Sanitz und der umli...

atnizS | teicherL Rnege fätll mov ilm,mHe es ist tlka dnu canh eütszrker tZie ist dre dBneo rvo mde enuGhsfmeictssaha nSaitz ttpkeoml ncu.sstähdr Dsa lhtä lzcehrehia dmrneKaea erd erfthOuwesrre anStzi dun der euemilndgen fhtrOetsacn der deGmenie brae cithn vdona ,ba ugt ngtaule eni rbodneesse iigsEner uz ifen.re Am Snbdaoaendennb unwred edr rsfthOrreuwee inatzS ezwi uene zaregueFh ner.bbeeüg B"ei niseed wezi teoinrrtTpnslmat tis leals an rugAsnüstu ,ohvnrnead swa ide eeeruFrwh vno eueth so ac"hr,but easgt mBgirtüeerers ohiaJmc encüekH (F)PD.

acdhNem dei etnriSaz hswecgezLör dei abrtnunvebÜsgagatleer tim nriee ieelnkn nnegTzailae fneenterfö udn ein enSiwerrch admKear ürf esien grjäe6h0i- ltaMsitechigfd in red hFwrereue hteegr wred,u kam rde ntmoe,M afu dne eall tnereinaegs adarenmKe twetager h.aebn tMi uaelrt neeriS rhneuf ide ndeieb nzuegNeägu - ads shpalruörieefgHsucisnhtelpeulnggzf ,20 zurk: LHF ,20 dun edr etwLsönrascekashr - orv nud wnreud itm lteuam upAsalp eügr.tbß

tcNhi rnu spitohc nköenn hisc ied inedbe eäefrGht herm sal nehes nsa,les huac rnute rde uHeba bhena dei uuhnFeuaegknrpnrer isneieg zu in:teeb Das" LHF knan ibs zu 0200 iterL seWrsa ieows bis uz 020 etLri ltcatmSsiehmöuhcl sfanse dun sti lkuelta asd gßröet Fguezrha in rsemneu edastn.B reD rkeGorntaß tha asgro ltzPa rüf sbi zu .52000 rtiLe s,aseWr" eßiw aepuermbattidrnsH dWeilfri a.ctikseMs "Vno edr Ausüngtsru ist asd Whttgicsei dun stenMdroe ebda,i asw nma ögbei,ntt um eien uetg oaitnonKmbi aus tgHinfuielels nud gnnslacdrhöBu zu etlnwgisree"ä.h

tiM ned 8.03000 Erou dnu 00008. oruE nutree hzgeFnuare ewurd der arkrFpuh dre eraizStn rFeuewrhe uaf nisegmtsa hecss euEztiafehganzsr kafsgtte.cou rDene eraicsntibhzeE losl utüfkzign im ierUksm nov atew 15 ritKoemlen .eilnge

sDa LHF 02 atthe gsoar consh orv red nlofiifzele aegbÜreb inseen ensret sntaEzi udn tamdi ieen ikeenl gsbpnweorhBäuer etitgmre:se A"m  äM30r.z its sad ugrFaehz in iberetB gena,e"gng heälrtz isatMse.kc "eWgne einer tKza,e eid fua nimee maBu setf saß dun hcnit erhm ieaelln krnhtmu,erae cüekrt sda FHL ua".s

zur Startseite