Falschfahrer nahe Kavelstorf : 90-Jähriger wendet auf der A19

nnn+ Logo
Ein 90-jähriger ist am Donnerstag auf der A19 bei Rostock gewendet und gefährdete als Falschfahrer die anderen Verkehrsteilnehmer.
Ein 90-jähriger ist am Donnerstag auf der A19 bei Rostock gewendet und gefährdete als Falschfahrer die anderen Verkehrsteilnehmer.

Der Senior fuhr trotz Protesten anderer Autofahrer unbeirrt zur Anschlussstelle Kavelstorf zurück.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

nnn.de von
23. Mai 2019, 12:44 Uhr

Rostock | Ein 90 Jahre alter Falschfahrer hat am Donnerstagvormittag andere Verkehrsteilnehmer auf der A19 bei Rostock gefährdet. Der Mann war gegen 9.35 Uhr zwischen Kavelstorf und Rostock unte...

Roctkos | inE 90 erJah laetr helsharcFraf tha ma ottemaoDgagrnvrints endrae kmeseVtnrreihhrele uaf erd 19A bei okcoRst gredfäeh.t reD Mnan arw ggnee 953. Urh ihcswzne telovsrfKa und okctosR r,etegnsuw asl re uzrk rvo dem bAhoauztekrun tlpicöhlz enwdeet und ufa der hblerpuÜsor wdreie tginRuch afvorKeslt ur.ücuzfrkh

iBertse ibem evnaWnemödre thanecm nedera erzuhfrhFrgaüe den nägr0-9Jihe auf esin htFvlreeelhna aema.srfkum Der eils shic ebar incth brienre, tezse nsie nbeVharo mu dun fru,h tngeegen rde trFrgntuahcih, sbi zur ecssAllehusnslt .tKvflaeors iHer eerlißv re dei an,tbAouh lrieilcskeghwecü oneh das janemd zu dehcnSa .mak

itM end Aennabg rde uengZe eamtnhc sliionzePt den enSroi na ensmie nooWhrt nsfudi.aig Snie ehtenaVlr keewtrce den adhect,Vr assd re tnhci in red gaeL gesewne tis, ma rereSkehaßnrvt mieeezuhn.tnl Es uerdw eni rlthmervsurtgneafEin genwe egGfruhdnä sed rkSeßrevtehsnra el.ietingtee Dei eöeirauslrbrFaebhndh wdri üref,np bo edr iergähj-09 cnoh iggeente ,sit ein ehzgrrfftuaaK zu h.üenfr

zur Startseite