Rostock-Groß Klein : Kinder zünden Turnhalle in Rostock an und fliehen

von 29. September 2018, 19:44 Uhr

nnn+ Logo
Kinder versuchten am Sonnabend Abend in Rostock, eine Turnhalle anzuzünden. Foto: Stefan Tretropp
1 von 4

Kinder versuchten am Sonnabend Abend in Rostock, eine Turnhalle anzuzünden.

Mehrere Kinder haben am Abend im Rostocker Stadtteil Groß Klein versucht eine Turnhalle anzuzünden. Die Feuerwehr verhinderte beim Fassadenbrand Schlimmeres.

Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 18.15 Uhr zu dem Brand an der Sporthalle in der Alten Warnemünder Chaussee. Zeugen hatten laut Aussage der Beamten gesehen, wie mehrere Kinder kurz nach Ausbruch des Feuers davon liefen und verständigten Polizei und Feuerwehr. Sie setzten kurz zuvor die Fassade des Gebäudes auf der Rückseite in Brand. Feuerwehrle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite