Feuerwehren in Rostock im Dauereinsatz : Erster Herbststurm hinterlässt Schäden: Dach von Mehrfamilienhaus heruntergerissen

nnn+ Logo
unwetterschaeden_rostock_2.jpg
1 von 4

Der anhaltende Sturm und die dazu über die Hansestadt hinweggezogenen Gewitter hinterließen einige Schäden.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
17. September 2019, 21:25 Uhr

Der erste Herbststurm des Jahres wütete im gesamten Norden Deutschlands und verschonte auch die Mecklenburger Ostseeküste nicht. Am Dienstagabend zogen mehrere heftige Gewitter über Rostock hinweg und hin...

eDr esrte mHtssutrbre sde Jaresh eetwtü im egaemnst dnoerN nshDudcetlsa ndu hvcotnrese uach eid ercgnbueeMkrl esksstteeOü hitc.n Am Dadnesgbtneai oenzg erermhe hegeitf reitwtGe brüe osctokR ewihng dun eienrßhtelni dsereiv änd.ehcS

meiStufrt tsgro mi eNdnro ürf Sngnutöer mi Beane rhkvhr

ieD rttwGeie chretbna nnebe emd hnoineh cohsn laaenntnhed tSumr nohc rigefhtee öB,ne edi egiinne naedhSc nenetirthac und üfr rhhizeacle tenrwFeieeährzseu im negatsem deSttbegait .rsetgon

So udrwe runet rnemaed sad chDa isene uhrifmahliesaseneM in red eöitlcnsh attlts,dA ma dlWrnäneed chdeiS,l ufa zgerna gLneä keedcgtab nud rhoedt fua edi Sßtrae zu .esrtnüz eDi reFheweru steums tmi ienre treierelDh cenakünr nud ied ppaeDhcap Stkcü ürf Stckü ezernsg.ä

 

Am eögecnhVit ni der tiatmtetSd nteüszrt ieen aeeLtnr udn ien aBmu ufa eni seakpergt touA dnu csihndätebge edssie ihtlec.

 

eitnWeirh amk se zu nlczheeahri tzineEsnä dgafrnuu onv imuetgkknenc eBämun edro tsÄ,en die arSßte dnu hweGgee venrtp.rerse Etalgnn red auatthSbtodan in graEvesehn ewthe dre Widn ererhem shenhrekczeirVe und sknabeeprrbA .mu reÜb nnhnäPesoserdec ist blsigna sinhct bnanetk

tWirneel:ees enmüWdn:era dintotgW asRusm hwet breStkdarön um

zur Startseite