Graal-Müritz : 80-Jährige aus der Ostsee gerettet

nnn+ Logo
Rettungsschwimmer retteten in Graal-Mütitz eine Frau aus der Ostsee.
Rettungsschwimmer retteten in Graal-Mütitz eine Frau aus der Ostsee.

DLRG kommt Frau in einem unbewachten Badebereich zur Hilfe. Sie hatte vermutlich Kreislaufprobleme.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
25. August 2019, 14:33 Uhr

Graal-Müritz | Am Sonntag ist es an der Ostsee in Graal-Müritz zu einem Notfalleinsatz der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) gekommen. In dem Ostseeheilbad wurde eine etwa 80-jährige hilflose Frau aus einem...

r-GazMiaültr | mA Satognn tis se an erd steesO ni art-lGüzrMai uz eniem szaltitNefaonl red tcunseDhe Le-f-shtaugnnlesRseecetGtlsb )LGD(R mkmneeog. In dem lbsdeesaethiO rdewu ieen atew -igjhäe8r0 lehlofsi raFu sau menei encuwteahnb eBrhiecdabe der etOess ee.rttetg ieS ahtet rtlmvihecu fK,oaiepmullersbre ewi nérdA feohkficR vom dRDrLnevnsaeLabG-d tie.bcehetr Dei aurF mak hacn rde trNlglugfeooasvnr in nie aeuKsrn.anhk Fsat licheietzg amk es uhca uaf Rüneg uz enmei aisEzt.n In Grnheö reudw ien 68 aJrhe etral anMn aus eiren loegNta rf.ebiet Er ahett ni enemi nhtcaebwe icrdheeBeba usa guörpchfnsE aserhu canh ilfeH ge.erufn

zur Startseite