Graal-Müritz : 80-Jährige aus der Ostsee gerettet

nnn+ Logo
Rettungsschwimmer retteten in Graal-Mütitz eine Frau aus der Ostsee.
Rettungsschwimmer retteten in Graal-Mütitz eine Frau aus der Ostsee.

DLRG kommt Frau in einem unbewachten Badebereich zur Hilfe. Sie hatte vermutlich Kreislaufprobleme.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
25. August 2019, 14:33 Uhr

Graal-Müritz | Am Sonntag ist es an der Ostsee in Graal-Müritz zu einem Notfalleinsatz der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) gekommen. In dem Ostseeheilbad wurde eine etwa 80-jährige hilflose Frau aus einem...

tMr-lzGraüia | Am Sanontg sti es an der tsseeO ni M-tGaiürzlar uz eniem ofteazalintlNs der tsDnueceh e-sRnlltnGtLeeges-uahbtesfcs GDR)(L kgn.meemo nI edm ilaheesteOdsb wrude enei awte riägh-80je esflholi rauF asu enime heceuwnbtan eeeBhdbirca red sseteO reetetg.t eiS aetht meituhlcrv iebrla,ulmsorKepfe iew rdAné ceoRhkiff vmo eLdGDaLbdnanRevs-r therbec.tei eiD aurF amk hacn edr ofsNrltnarolegvug in ein ekhua.nrasnK aFst zhieigelct kam se cahu fau enRüg uz iemen a.sziEtn nI öGnreh uedrw nie 86 hraJe leatr nMan usa irene aoltgeN .ibtreef rE athet ni miene catewhbne edrhceBeiba uas pchfrsguEnö suehar ahcn fleiH egru.nfe

zur Startseite