Toter Säugling in Rostock : 26-jährige Mutter des toten Neugeborenen verhaftet

von 26. Mai 2019, 13:45 Uhr

nnn+ Logo
Am Sonntag soll der tote Säugling obduziert werden. Die Ermittler erhoffen sich so neue Erkenntnisse zur Todesursache. Das Baby wurde am Sonnabend nackt neben der Straße gefunden.
1 von 2
Am Sonntag soll der tote Säugling obduziert werden. Die Ermittler erhoffen sich so neue Erkenntnisse zur Todesursache. Das Baby wurde am Sonnabend nackt neben der Straße gefunden.

Das Kind soll in der Nähe einer Tischtennisplatte geboren worden sein.

Rostock | Ermittlungserfolg für die Polizei: Sie hat offenbar die 26-jährige Mutter des toten Säuglings festgenommen, der am Sonnabend von einer Fußgängerin in Rostock entdeckt wurde. Der Geburtsort befand sich in der Nähe, bei einer Tischtennisplatte. Fußgängerin entdeckt totes Baby Die Babyleiche war ohne Bekleidung auf einem Grünstreifen neben einer Wohnstraß...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite