Toter Säugling in Rostock : 26-jährige Mutter des toten Neugeborenen verhaftet

nnn+ Logo
Am Sonntag soll der tote Säugling obduziert werden. Die Ermittler erhoffen sich so neue Erkenntnisse zur Todesursache. Das Baby wurde am Sonnabend nackt neben der Straße gefunden.
1 von 2
Am Sonntag soll der tote Säugling obduziert werden. Die Ermittler erhoffen sich so neue Erkenntnisse zur Todesursache. Das Baby wurde am Sonnabend nackt neben der Straße gefunden.

Das Kind soll in der Nähe einer Tischtennisplatte geboren worden sein.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

nnn.de von
26. Mai 2019, 13:45 Uhr

Rostock | Ermittlungserfolg für die Polizei: Sie hat offenbar die 26-jährige Mutter des toten Säuglings festgenommen, der am Sonnabend von einer Fußgängerin in Rostock entdeckt wurde. Der ...

oskctRo | gnitulmsEgfrertol rfü die ioiP:zle Sie hat bnfraefo die -eägjr2h6i Mrtteu esd neott iäuggSsnl gotnefenm,sme dre am eSbndonan nov erien iuggnrßäneF ni cotsoRk tnkeetcd euw.rd Dre outrterbsG bnafed cihs in red eNhä, ieb erein tsihlienepTsa.ntct

Die byeaelicBh wra hone gdieknBule ufa meein srünefGnerit eebnn ieenr sohßnertWa mi tttSieadl hteiangnLhce euendgnf wero.dn nwiieeHs auf die Elrnte sde glnigsäuS nlgae ztuäcnhs icnth ro.v

NrQdRAuo9G-

mA obSnnande eegng 15 hUr dtleeem dei gäußneigrFn edr esllieetlnstitzEa des iiäludsmiePiprozs sRooctk, ssad ise nie escktna stoet yBba cdetnekt b.hae thsucnZä ttahe ied rFua ieen uePpp rtmvute,e als esi urn inene eeMtr nbeen der ßreSat swate cnkedt.tee neiE ebpnrgrÜüfu agerb dnan den kreeosendnhcic efBudn: Es hdenalt hsic daeib mu nie braoffne adeerg deunneentbs reod nru ineweg Teag setal uge,eNeserobn lwceesh uzühttencsg udn cktan im Gars beenn erd reatSß egeblgat worned w.ra chDur edn lzehieitgc eftionrnrmei otzrtNa nkneot nur nhoc rde Tdo eds ngsluSägi ltseefltgset dwreen.

zur Startseite