Toter Säugling in Rostock : 26-jährige Mutter des toten Neugeborenen verhaftet

nnn+ Logo
Am Sonntag soll der tote Säugling obduziert werden. Die Ermittler erhoffen sich so neue Erkenntnisse zur Todesursache. Das Baby wurde am Sonnabend nackt neben der Straße gefunden.
1 von 2
Am Sonntag soll der tote Säugling obduziert werden. Die Ermittler erhoffen sich so neue Erkenntnisse zur Todesursache. Das Baby wurde am Sonnabend nackt neben der Straße gefunden.

Das Kind soll in der Nähe einer Tischtennisplatte geboren worden sein.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
26. Mai 2019, 13:45 Uhr

Rostock | Ermittlungserfolg für die Polizei: Sie hat offenbar die 26-jährige Mutter des toten Säuglings festgenommen, der am Sonnabend von einer Fußgängerin in Rostock entdeckt wurde. Der Geburtsort befand sich in ...

ooRctsk | mtieulEsrlfrotggn für ide ePlizi:o iSe tah fboernfa ide i-är6hje2g teMurt des entot snigSlgäu ,nstmefngomee der ma nnbdSeaon nov neeir nngägrßFuei ni okRsotc cnektedt .wdeur rDe sbuoeGtrtr aebndf chsi ni der ähNe, eib neeir nelTtsinsathtcp.ie

Dei chlByiaeeb wra oneh Bineedkulg fau eneim ürrfensinteG nbnee ireen ßehsratWon im Stetdlait hnaeLihncteg guenndef on.werd Hweensii auf ide lEtenr des lSignägsu elagn änshtucz cnthi .ovr

Ar9-NoGRdQu

Am oadnenSnb egneg 15 Urh eeltdem ide grnniueFßgä erd ttzillansitseEele des lzisPdeiispäiurom o,ckRtso adss ies ien eknatcs etsot byBa eecktdnt aeb.h nshtuZäc thaet dei rFua eein pupPe u,teevrtm las eis unr ienne eetrM benne rde taeßrS awste tceedn.ket eEni fÜürpnegrub rgabe ndna nde edhiesekocnncr dB:unef sE eanlhdt scih iabed um nie enofbafr dragee nundbneeest oerd unr eigwne egTa telas bnoeNeuesger, heslwec üntzsgthcue dun ntcak mi raGs eennb red reatßS eglbegta eodnrw r.wa uDhcr nde ilzgceehit mofeinrntier tratNzo nenotk rnu chon dre odT des äiSulsgng telgtlefsset dewnre.

zur Startseite