Hausdurchsuchung in Rostock : Polizei entdeckt Cannabisplantage und Munition

nnn+ Logo
Bei der Hausdurchsuchung in Brinckmansdorf fanden beamte eine Cannabisplantage sowie etwa 500 Schuss Munition.
Bei der Hausdurchsuchung in Brinckmansdorf fanden beamte eine Cannabisplantage sowie etwa 500 Schuss Munition.

55-Jähriger steht schon seit geraumer Zeit im Verdacht, unerlaubt Marihuana anzubauen.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

nnn.de von
12. April 2019, 13:56 Uhr

Rostock | Bei einer Hausdurchsuchung ist der Polizei ein dicker Fisch ins Netz gegangen. In einem Wohnhaus in Brinckmansdorf entdeckten die Beamten am Donnerstag eine Cannabisplantage sowie Munition für mehrer...

kstcooR | eBi irene hsucdguhscnaHuur tsi der loizPei ine dirkec ihscF nis eNzt gneanegg. nI emeni onWsuahh ni iksfrdcanmrnBo ctteeedknn die aeBentm am retnDnsago eine pisabnaClnnegtaa owesi Mniunito rfü eemrrhe Hutednr .ssSuch ngeeG nde rewohenB wird jtetz ewegn Vstößreen ngeeg sad uigsmnt-äultbtBee dun sda etgzanfsWefe tt.mietrle

Der -hreJi55gä sdant rsieetb ites egmruare Ziet im ouFks edr eliz.oPi eiS meielttrte eengg nhi wngee sde earchdsVt sde ununtealebr saunbA onv binC.nasa tiM edr iceilhrhrtc otenenndegar Duhrncugcuhs otwllne die neBaemt hcliöegm ettwiBlimsee riecn.hs Udn eis dnurew inügd.f In dre areaGg esd ianfihuaemenEisls adbfne scih enie rfspeleenlioso Iodagrpltnna,eo eid ebugtaba dun eomltkpt tscgeltehislre deurw. eiB dre gsnucuurhcDh etdnecetnk dei irtrtEmle mi hohrWencieb emurdaße eeni agfLawnef dnu weat 005 shsSuc frhasce otiMnniu cedeersvnireh Kblie.ar ruufngdA erd gneeM mak chau rde snsneMitgouitengrdbunis zum n.stEzia

Dei Etinrmlenutg gngee nde eRrkostoc anduer weteir .an

zur Startseite