Hausdurchsuchung in Rostock : Polizei entdeckt Cannabisplantage und Munition

nnn+ Logo
Bei der Hausdurchsuchung in Brinckmansdorf fanden beamte eine Cannabisplantage sowie etwa 500 Schuss Munition.
Bei der Hausdurchsuchung in Brinckmansdorf fanden beamte eine Cannabisplantage sowie etwa 500 Schuss Munition.

55-Jähriger steht schon seit geraumer Zeit im Verdacht, unerlaubt Marihuana anzubauen.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

nnn.de von
12. April 2019, 13:56 Uhr

Rostock | Bei einer Hausdurchsuchung ist der Polizei ein dicker Fisch ins Netz gegangen. In einem Wohnhaus in Brinckmansdorf entdeckten die Beamten am Donnerstag eine Cannabisplantage sowie Munition für mehrere Hun...

tkoRocs | iBe ineer ghhudasncucusruH ist der lPiioze ein cdkeri Fshic nsi Netz naggngee. In eienm Wohhnasu ni ksncnrmBrifdao eedcnenktt edi maeteBn ma engonDstar eine epnaatanCnbglias ioesw touinMni frü reheemr nturedH .hcSuss eengG dne hBnowree wdir tzjte genwe eößstVenr negge sda -meätitletBubsgnu dnu sda Wetffzngeeas et.lrmtite

erD J5ehg-5riä sndta esbteri tsei aegurrem eitZ mi Fukso red .ePoiilz Sie tmtetrilee gegne hin weneg esd rhacedsVt esd ertnnuleabu bAuasn von sianbn.aC iMt rde cehiricthlr nanedentoger hcucghDusunr ntellow edi aBnmete ömcgileh teeBelsitimw hi.cners nUd sie rduewn ig.nüdf nI edr Gagrea sed nmlEafsesniieahiu anbedf shci neei pieslerfnseool Ioag,patnnlrdoe ide eatbguab dnu eltkpotm grtihsceeslelt ru.wed eiB dre cshuurhucDgn etcdtnenke edi termltirE im iWnecoehrhb edußamre enie aeLnfagwf dnu eatw 005 Shcsus fcarhse iMounint ersceevhdinre bKilae.r Arfnduug dre nMgee mka ahcu erd bseiinundsgMruinsttnoge muz izEa.tns

eiD glittmuenrEn nggee ned coosretRk arnedu tiewer n.a

zur Startseite