Neue Bundeszentrale : Identitäre Bewegung bezieht Sitz in Rostock-Schutow

von 23. Januar 2019, 13:49 Uhr

nnn+ Logo
Der alte Hauptsitz in der Graf-Schack-Straße war Ziel mehrerer Protestzüge, unter anderem im April 2018. Dann sicherten jeweils Polizisten das Gebäude.
Der alte Hauptsitz in der Graf-Schack-Straße war Ziel mehrerer Protestzüge, unter anderem im April 2018. Dann sicherten jeweils Polizisten das Gebäude.

Nach Auszug aus dem Bahnhofsviertel sollen die Mitglieder nun im Gewerbegebiet eine neue Schaltzentrale gefunden haben.

Rostock | Die Bundeszentrale der rechtsgerichteten Identitären Bewegung hat einen neuen Hauptsitz bezogen. Nach Angaben der Initiative Résistance sitzt die Schaltzentrale nun in der Schutower Ringstraße 6, im Gewerbegebiet. Ende Oktober waren die Identitären nach rund zwei Jahren aus einer Villa in der Graf-Schack-Straße im Bahnhofsviertel ausgezogen. Sprecher ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite