Jubiläum : 25 Jahre als Menschenbegleiter aktiv

nnn_plus
Uta Höft zeigt auf die Chronik des Gemeinsamen Hauses in Evershagen, das seit 25 Jahren besteht.
Foto: Claudia Labude-Gericke
Uta Höft zeigt auf die Chronik des Gemeinsamen Hauses in Evershagen, das seit 25 Jahren besteht. Foto: Claudia Labude-Gericke

Das Gemeinsame Haus in Evershagen blickt auf ein Vierteljahrhundert Geschichte zurück und ist wichtiger Treffpunkt.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer

nnn.de von
06. Dezember 2018, 13:37 Uhr

Rostock | Gemeinsames Haus - das ist nicht nur der Name des Gebäudes in der Henrik-Ibsen-Straße 20 in Evershagen. Dieser Titel wird dort auch mit Leben erfüllt. Seit 25 Jahren ist die ehemalige ...

tRkscoo | aesmnsmiGee Hsau - sda tsi cinht nur rde mNae eds budäeGes in der -HeSkreIt-nrßnaiebs 20 ni gsehErane.v esriDe ilTet diwr trdo ahuc itm eeLbn tellür.f eiSt 25 enarhJ tsi dei amheeileg Kait nAelealutlsf ndu tSzi nvo Vrenneei und drnnäeVeb der ea,aHssdntt ide shci rde lblsftehSei ürf encseMnh tmi nnirhgcenksEunä cbneerhsevir h.ebna mA ulaasgtokNi 9391 udwer tim emd itgnEar sni itrenVesserireg sda Hasu ni eeisnr iehugnet iutnFkno .öftrefen U"dn eid gehcfaNar anch Rutiehäklnicme arw dnu sti eoneurhnbgc ohch," gast tUa Hft,ö eid etis 7200 emd eärvenrTgrei .reohttvs Am ontgreasDn wdrue sad luJubämi itm nurd,Feen Minregdtlei udn teUtsetürrnzn usa red Rsoektocr lioPikt efgei.ter Site nde ängeAfnn ndu bis eehut mi Haus trenevrte neeis Uat Htöf zloegfu rde anBvbienerndld weiso eid R.umlaeahig Dre srabndvieKer sokotcR sed vSlobaeizednsar tenhsdlucaD zgo atrdnelahb aJhre ätresp ein. l"Aketlu nahbe iwr 23 iMeret - nud asuiq gchiltä nfe,"efgtö gsat atU .Htfö sdBseonre asd nageueeshi faéC eis an end heeodcWennn gut ubetsch udn edüwr üfr ftnerefVseeinr roed etaaVnurtnsgnel eu.zngtt rZu Jlimirbusfäeue am uNtolisgaak rtat edr hrlnoGeorcesöh niSenged ädeHn a,uf der mi nnimGeeemsa aHsu borpt ndu enrimtiae die ets,äG chsi stbels ni aerGhreensdäcpb zu v.rhcuenes

ilSeotonzsraa efnfSte ohhcanBk eki(n)L l,kreräet asds sad nsGeeme"ami uHas zfeesiilrefw itchn nur frü edi leniev zNtuer ein nGweni sit, ednrson rfü dei eaemstg taSd".t eeGrda ni ugtihene ieetZn sie enie oselch setfe snAeeuflatll rfü enMecsnh mit äncrksnngehEinu .cwigtih zGna al,ge bo ise uetrBagn deor nefofe Oenrh cn.aheurb "nUd ies enszet nie senzeädnlg iseGlengepbie frü all ied uVoteierlr, dsas ni Eaesevhrgn asd hnmEetra tcnih so greäuaptsg ei"s, steag cBankhoh in nutgiRch erd velnie Enneigare.tg

Wi"r dins leal imtad te,stgchäfbi srMehgeneeltnbice zu ,"sein eerälrtk Kolaar aGhrcel ovm stenaVvi.rnedsor lAle tnieeiBtegl ehwcnüns ihs,c dsas ihr eeGamesnsmi suaH honc nsdneistme eeiterw 52 herJa httbes.e mU für ide tukfZun ttgerües zu snie, süsmen die nawetctnreVrilho ereagd nie eunes hBnsteroauznkdcztp eume,znst tagse ah.lGcre asD sei nciht icethl - aerdge lfealziinn - rabe lale sttireMiret etnthä ja nhsoc mi gnenngrveea udjtitaVerelrehnrh sweebn,ie ssda eis eHugserdaurefnron eben cudadrh gäwlibeent, ewli esi esi snimgmeae eeahngn.

zur Startseite