Klassik trifft Moderne : Flying Bach begeistert junges Publikum in Rostock

nnn+ Logo
Während Pianist Christoph Hagel sich an sein Klavier setzt, halten sich die Tänzer der Flying Steps noch im Hintergrund.
Während Pianist Christoph Hagel sich an sein Klavier setzt, halten sich die Tänzer der Flying Steps noch im Hintergrund.

Bach trifft auf Breakdance. Eingebettet ins diesjährige Bachfest sind die Künstler der Flying Steps zu Gast in Rostock.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

nnn.de von
15. Mai 2019, 21:06 Uhr

Rostock | In der gut besuchten Stadthalle herrscht Totenstille, als sich Pianist Christoph Hagel an sein Klavier setzt. Er beginnt mit einer Ouvertüre von Bach, während sich die Tänzer der Flying Steps noch im Hint...

toRscko | In erd tgu nutesbhce dtSlltahae hhrercst ettlTelnosi, asl hisc tsinaiP srohihptC aelgH an enis Krvaile .ztest Er intbneg imt ieren vetrOreüu onv Bach, rwhdneä schi dei Tnäzre der Fngyli etSps conh mi nHrugridetn .etnlha Irh anTz ebnignt imt leckmsahsis ltelatB, ndna tsichm ihcs mnoeredr caeeakBdnr urrndet.a Im kPuuibml sidn vor malle elevi ugnej ctsiGeehr zu nhee,s die cish ovn dre noitniabmoK rebisgeett ngizee dun ihcs auf nniee eeantnseitsrn bdAne .ferenu

zur Startseite