Grausamer Fund in Plattenbau : Nachbarn schockiert von Babyleiche

von 20. Februar 2019, 16:15 Uhr

nnn+ Logo
Im Hausflur: Die Haustür ist versiegelt, die Schuhe erinnern an das Kleinfamilienleben.
Im Hausflur: Die Haustür ist versiegelt, die Schuhe erinnern an das Kleinfamilienleben.

Die Nachbarn im Schmarler Plattenbau sind entsetzt über das in einem Blumentopf gefundene Säuglings-Skelett.

Rostock | Vögel zwitschern zwischen Baulärm, Frühlingserwachen auf dem Vorplatz. Immer wieder kommen Bewohner aus dem Hausblock in Schmarl: Ein kleines Mädchen mit Hund, ein Paar, ein junger Mann leert seinen Briefkasten. Auf den ersten Blick wirkt es wie ein normaler Tag, doch hinter geschlossenen Türen ist das Entsetzen der Nachbarn groß. Schockierender Fund a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite