A19 bei Rostock : Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit entwichenem Strafgefangenen

von 30. Januar 2021, 21:59 Uhr

nnn+ Logo
Polizei liefert sich in Rostock eine Verfolgungsjagd über die A19. dabei kommt es auch zu einem Zusammenstoß.
Polizei liefert sich in Rostock eine Verfolgungsjagd über die A19. dabei kommt es auch zu einem Zusammenstoß.

Ein 28-Jähriger versucht sich einer Polizeikontrolle zu entziehen. Dabei kommt es zum Unfall.

Rostock | Zu einer filmreifen Verfolgungsjagd ist es am Samstagabend auf der A19 nahe Rostock gekommen. Ein gesuchter Strafgefangener der JVA Neustrelitz versuchte sich einer Polizeikontrolle zu entziehen. Und das ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss in einem Auto mit gestohlenem Kennzeichnen. Das Resultat: Ein Polizeiwagen wurde beschädigt, zwei Beamte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite