Rosengarten : Heftige Kritik im Bauausschuss verunsichert Investoren

von 22. Mai 2019, 14:44 Uhr

nnn+ Logo
Unter den vier Häusern entsteht eine Tiefgarage. Das Verkehrskonzept sieht die Zufahrt im Osten und Ausfahrt im Westen vor.
Unter den vier Häusern entsteht eine Tiefgarage. Das Verkehrskonzept sieht die Zufahrt im Osten und Ausfahrt im Westen vor.

Ausschussmitglieder äußern ästhetische Bedenken an der Architektur - Baustart soll dennoch im Spätsommer erfolgen.

Rostock | "X-beliebige Architektur", "Ritter Sport mit ein paar Ausbuchtungen", "Klinker fehlt" - harsche Kritik haben sich die Bauherren des Wohnungsprojekts am Rosengarten am Dienstag im Bauausschuss von Vertretern der Linken, CDU und SPD anhören müssen. "Uns als Investoren verunsichert das", sagt Roland Blank, Vorstand der Wohnungsgenossenschaft Schiffahrt-H...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite