Rostock : Freundeskreis gibt Weidendom an IGA-GmbH ab

nnn+ Logo
Feierlich übergibt der Vereinsvorsitzende des Freundeskreises Reinhold Schmidt (2. v. r.) den Weidendom an IGA-Geschäftsführer Matthias Horn (l.) und Aufsichtsratschefin Chris Günther (CDU). Laut Finanzsenator Chris Müller-von Wrycz Rekowski (SPD) soll die Freiluftkirche weiter für Kultur, Begegnung und Austausch stehen.
Feierlich übergibt der Vereinsvorsitzende des Freundeskreises Reinhold Schmidt (2. v. r.) den Weidendom an IGA-Geschäftsführer Matthias Horn (l.) und Aufsichtsratschefin Chris Günther (CDU). Laut Finanzsenator Chris Müller-von Wrycz Rekowski (SPD) soll die Freiluftkirche weiter für Kultur, Begegnung und Austausch stehen.

Nach 15 Jahren beenden Ehrenamtler ihre Arbeit mit einem ökumenischem Gottesdienst. Parkchef plant neue Veranstaltungen.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
20. Mai 2019, 10:00 Uhr

Rostock | Das Thermometer zeigt sommerliche Temperaturen an und zieht gestern zahlreiche Besucher in den IGA-Park. So gut wie jeder Platz im Weidendom ist in kürzester Zeit belegt. Denn nach 15 Jahren ehrenamtliche...

Rtokcso | aDs mteeTmrroeh eitzg scilmmeehro eupenmTtrrea an dnu izthe tsngeer lzaeciherh hBecrseu ni den .P-GIakAr oS tgu wie dejre Pztla im iemnoWedd sit in eszüertkr tZie legbt.e Dnen ahcn 15 rahnJe aechretnelrimh äTkttiieg abenh ied deelrtgiiM dse sreeuerFidsksne eWmdindeo in emien feeeicnilrh ktA die reibtA am pKlubuaep csnrwhee znerHse u-af udn an eid Ia-kAGrP HbmG egebreb.nü

er„diLe ist se uns tchni eeggnnl,u gneuj tLeue rfü ide rii-nFibtrlelegwAei uz e,biiosrnemli“ asgt der esrVneoneiivdsezrt idReonhl Sdmctih. nieeS ditMeilgre ättneh wenczsihni nfieach ineen uz hheon ehcduttsichrArnslt etihrre,c mu eid nühmgisele nrtieAbe ieun.zterfewhrü iMt dne aiesrtgenen hnesuercB rudwe nie enkmöshiurce edsnsGiettot et,fegeir uenggnes dun eettgbe.

rhrfce-thüeAsäfsGGI thaiMtas ronH eitsh in edr bbgeÜear newirge neine at,ihleNc lsa enie nhea.cC Bisher„ arnwe dei taeenltnruasVgn iehr mrime rhes lel.rputisi nI nZfutuk elnlwo wir brea cuah wtsae liclrtehwe ,e“wdner tklrräe Hr.on iie„swlieespsBe yndemd-obAeeC edro eugseaeu-VniiLknv-Mlnsartt ßiclehsen riw itchn s.au“

Dei dleeetirrgieniVsm dse nieeederrskFuss eeisn eabr cahn iew ovr remmi wekloimnml dnu wrende auhc eimrm ien Tlie eds medsnieodW iesn, noetbte Hnor. De„r tOr rwid rclühitan iemmr ürf truK,lu eegBnggnu dnu Auhuscast en“thse, nrtzäeg ezioaFartnsnn shriC lroüenMl-v rzycW iwsoRke PS(D).

zur Startseite