Rostock : Kommt bald die Bürgerbeteiligung beim Haushalt?

nnn+ Logo
Bald könnte es soweit sein, dass die Rostocker auch ihre Zustimmung zum Stadthaushalt geben dürfen.
Bald könnte es soweit sein, dass die Rostocker auch ihre Zustimmung zum Stadthaushalt geben dürfen.

In zwei Tagen entscheiden gewählte Vertreter über das Mitentscheidungsrecht der Einwohner bei den städtischen Finanzen.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
04. November 2019, 12:35 Uhr

Rostock | Können die Rostocker bald mitentscheiden, wofür die Hansestadt ihr Geld ausgibt? In der Sitzung am Mittwoch berät die Bürgerschaft jetzt schon zum zweiten Mal über einen Antrag der Freien Demokraten, der ...

Rockots | neKnnö edi rceokstRo adbl nntstdimieeehc, rwfüo dei edsnattsHa rih lGed ?itsguba nI red tuinSgz ma titohMwc ebärt die rBcügstaefhr tejzt cnosh zmu newztei laM üerb nniee nagArt dre eernFi mren,taDkeo edr ied nugiBtleieg dre weEoinnrh na erd lusltuAfgne sed ähcdisentts altHussah rro.fdte

dWir dre rAntga m,nagoeenmn lolens knfzgütui vor end uaustabeelanhtgrnHs dei rrBeüg gtfagre eedr.nw nI nmeie ktnnrvteaeii rBlaeuühthgrsa rwäe dann dei ngnnBenue von ienitorräPt udn niee itmmsnbgAu dbrüare hurcd alle tokeocsrR ba 41 anrheJ ölmh.cig

Wi"r nlleow edn ellnWi rde krsoetoRc ruz hhtuRcnrsci breü dne lhataWg hnisau h,"mcena ltrrkeä hftmgsaeeiigsrrcütdlB hhCitspro seiEdfl )PFD(. eDi grrBeü nönentk eübr die etrtiPnriäo ebi nde iwlerfeilngi enasbgAu dre adtSt tnmiend:eihscte nov uitdhgenernJcengnui reüb tutkruKpeojelr isb nhi zu Srlp.ätoepntz

eD"i shcnMnee ni rsreenu aStdt swisne am e,ebstn saw rüf ieS icwgthi s"t,i inetm ucah soülBlhfikseertcarggn ailJu rKiisnt hatticsP FPD(.) nuteawlVrg udn loiPikt tnlseol hics eldbhas dednnrig rüf hrme eiugnBtelig und nsnrpzraTea üreb epteglan nahrVobe etenniezs – ahuc newn se bdaei sum deGl he.gt

"Übre Gdle draf nchti unr ernhit nnselrshoecvse ünreT gredete ewnr.de ißlchichSle dnsi se ,erlretgeeuSd eid ide tdtSa a,sgu"bti ntmei eEildfs bislen.ehdacß

nI nde nlgoraeegtver hssstnergsauAecbunu kbaem edr aoVhgrcls liev rscuZhup aus edrnnea rean.tePi uAch ied kaeimeSdträtm tseth dem Aniensnn gnalssheesucfo genbügere udn ilwl cnah med eshlsusBc die kesctipahr useUgtmzn erü.pnf nEi cibsensh münses chsi eid okRosrtce arbe ncoh eddge:nlu eid ccensihneht gualerGndn ürf eid gbsmneimtAnu wdrnee tsicohivhsclura rtes zum hpuoeDpllatsah 20222203/ eirgtf sei.n

zur Startseite