Rostock : Kommt bald die Bürgerbeteiligung beim Haushalt?

nnn+ Logo
Bald könnte es soweit sein, dass die Rostocker auch ihre Zustimmung zum Stadthaushalt geben dürfen.
Bald könnte es soweit sein, dass die Rostocker auch ihre Zustimmung zum Stadthaushalt geben dürfen.

In zwei Tagen entscheiden gewählte Vertreter über das Mitentscheidungsrecht der Einwohner bei den städtischen Finanzen.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
04. November 2019, 12:35 Uhr

Rostock | Können die Rostocker bald mitentscheiden, wofür die Hansestadt ihr Geld ausgibt? In der Sitzung am Mittwoch berät die Bürgerschaft jetzt schon zum zweiten Mal über einen Antrag der Freien Demokraten, der ...

Rsoctok | Kennnö ied ktsoRroce dbla nideenetmi,hcts fowür ied nassHttdae rhi eGld bsti?gau In dre nuzigtS ma htowtciM bärte eid stfrcahrüBeg ejztt hcnos umz weitzne laM rübe eneni arntAg der renieF Draent,eomk rde edi einlgtegBui red einwnhEor an rde ltegulnusAf esd äisncdeshtt slauasHth rf.etdro

dWri dre nagtrA gmanemoenn, nleslo finkügtuz orv den nhnHaetbssuralteuag edi güerBr fagrgte nwede.r nI enime vaietnertikn glauahtüsrehBr ärwe nnda ide neBngeunn onv eritäotPirn ndu iene ngbAstmumi berrüda rhucd lael koRoertsc ab 14 Jehnra .ghmcöli

rWi" lnwloe den leiWln edr oockestrR zru Ruschnhcrit rebü ned aWhlatg auhnsi hcamn",e ätrrkel figlsühmeriscaeBrdtgt phrsCtioh elEsdfi ).PD(F ieD regBrü önteknn üreb eid oiäntPiretr ebi dne iirlgeienwfl eangbusA der dStat ieece:ntndmtihs ovn nrdheetnJnuiggciune erüb repjuroetkKutl bsi hin zu .tlpzSretponä

iD"e nneMhecs in reensru atdSt nesiws ma be,stne asw frü Sie cwitihg t",si ntiem uach gsnrghülfeelBtksoiarc uiaJl itrisnK atiPcths (P)DF. Vtualgnwer ndu kPtiiol tnoesll schi bsdhael idgnnrde rfü rmeh Bnlieggetui udn aTaznrpresn rbüe pgeleatn hnaoeVbr etezesnin – huca nwne es iebad ums ledG t.ghe

Ürbe" dGel rfad ichtn rnu hnitre ensecseshonrvl Tnrüe tedeegr newe.rd hclcßieShli nisd se ue,dleeergrtS ied die daStt "subtga,i nimet iEsledf nbheacßei.lds

In den gvgentoareerl hsnraucbtgeseussuAn ekmab erd gVhcsolra lvei curuZhps uas aennerd ae.Perint cuAh die ktatiämerSemd thste emd nensinAn esafnouelchssg ebnügeegr und wlli anch mde elssBhucs dei eitsrakhcp zustnmUeg pnfre.ü Eni binssceh smünes shci ied etorsRcko rbae honc un:elddeg ied ihhctsnenec rgdnanGeul für ied esnnutgbimmA weendr latrhoisscvchui setr zum Dullhtoaahspep 03022222/ gferit .snie

zur Startseite