Rostock : Küstenschule eröffnet in neuem Gewand

Gemeinsam mit dem Schulchor Nevermind hat KOE-Chefin Sigrid Hecht die Schule feierlich neu eröffnet.
Gemeinsam mit dem Schulchor Nevermind hat KOE-Chefin Sigrid Hecht die Schule feierlich neu eröffnet.

Modernisierung und Sanierungsarbeiten waren notwendig, um das Förderzentrum wieder instand zu setzen.

von
09. Dezember 2019, 13:19 Uhr

Rostock | Nach anderthalb Jahren Bauzeit eröffnet die Küstenschule in Toitenwinkel ihre Pforten. An der offiziellen Eröffnung am Montag nahmen Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) sowie der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung des Landes Mecklenburg Vorpommern, Christian Pegel, teil.

Das Gebäude wurde vom Eigenbetrieb Kommunale Objektbewirtschaftung und -Entwicklung für 5,1 Millionen Euro saniert. 4,2 Millionen stammen davon aus dem KLNV-Programm für finanzschwache Kommunen. Im kommenden Jahr werden 160 Schüler von 60 Sonderpädagogen unterrichtet. Die besondere Förderung von Schülern in emotionalen oder sozialen Krisenlagen ist das Hauptanliegen der Küstenschule.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen