Rostock : Mit Laterne durch den Zoo

Mit der Laterne in der Hand wird beim Lampionfest den tierischen Bewohnern des Zoos ein Besuch abgestattet.
Mit der Laterne in der Hand wird beim Lampionfest den tierischen Bewohnern des Zoos ein Besuch abgestattet.

Am 30. Oktober findet das Lampionfest statt. Die Besucher erwartet Schaufütterung und ein feuriges Programm.

von
23. Oktober 2019, 10:01 Uhr

Rostock | Auf einen ganz besonderen Streifzug durch den Zoo können sich die kleinen und großen Besucher am Mittwoch, 30. Oktober, begeben. Dann findet das traditionelle Lampionfest statt. Begrüßt werden die Teilnehmer ab 17 Uhr von Leierkastenmann Charly und der Märchenfee am Eingang Barnstorfer Ring. Und bei einer abendlichen Schaufütterung können die Teilnehmer um 17.30 Uhr einen Blick auf den Teller der Seebären werfen und erfahren, was die Tiere am liebsten fressen. Anschließend beginnt der Laternenumzug durch den Zoo hin zum Veranstaltungsplatz.

Mit seiner feurigen Show wird Arne Feuerschlund für staunende Gesichter sorgen.
Zoo Rostock/Kloock
Mit seiner feurigen Show wird Arne Feuerschlund für staunende Gesichter sorgen.


Dort wird ab 18.15 Uhr ein großes Lagerfeuer entfacht und wenig später wird Arne Feuerschlund mit seiner Feuershow für staunende Gesichter sorgen. Wer möchte, kann sich für diesen Anlass gern verkleiden. Ob als kleiner Zauberer oder junge Hexe – schaurig schöne Halloween-Kostüme sind willkommen.

Karten für das Spektakel gibt es im Vorverkauf an den Zoo-Kassen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen