Rostock : Ortsbeirat Brinckmansdorf kritisiert Spielplatzkonzept

nnn+ Logo
Rostocks Spielplätze haben Renovierungsbedarf. Welche Plätze Priorität haben und wo die Nutzer noch etwas Geduld haben müssen, regelt das Spielplatzkonzept.
Rostocks Spielplätze haben Renovierungsbedarf. Welche Plätze Priorität haben und wo die Nutzer noch etwas Geduld haben müssen, regelt das Spielplatzkonzept.

In fast jedem Stadtteil wird mindestens ein Spielplatz saniert oder neugebaut. Doch nicht immer an der richtigen Stelle.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
12. Juli 2019, 08:01 Uhr

Rostock | Lautes Kinderlachen hallt dieser Tage über Rostocks Spielplätze. In der Feriensaison herrscht Hochbetrieb. Manche Anlagen, wie zum Beispiel am Gerberbruch oder im Kringelgrabenpark, sind wegen ihrer Größ...

cRsootk | eatsLu nrnlahKdicee lalht dseeir egaT eürb stkoscoR pilepä.Selzt In red oFnniesiarse rhehtrsc bh.eHrocibet hecanM ge,nalAn ewi zmu eiBsleip am ebehrbcrurG redo mi nabgiarkrerKpe,lng sidn wneeg irerh röeßG dnu ktanienoAtrt nrsoseebd blbeei.t Aeredn idsn in amltseeod utdZans udn noeckl mit dejem ahJr ewnigre dKerin .na Wo efdktee eGträe zeetstr deor etVnlfhezresaurgg ustmgezare ednrew us,ms cihstebr dsa rkRctooes tzSpotlplenpiekaz vr.o Es wird teierzd tütra,eebrieb ltietM in öehH nov ,83 nillienoM oEur von red üBahgsrecftr frenbgeeig.e

nI satf jemed ttSelatid drwi tiemsnedsn ein latpizelpS aietsrn oder enu etbgua. mI rrakbirlegnpagenK in erd skcoroteR tsSütdad tonekn 2180 ien ngstertparlhiezonaipenelMe fntfreeö denrew, hwändre fau rde Awiaenakers ni ndnaüWreem und ma hincecehaStnw eune und ordenme zrtisäleipdpeKeln tn.antesnde

Achu mi drkoiWslospa ni rBomrfankscndi wrneta fau edi Kdrnei uene .räeetG rüF 0105.0 Erou osll auf iener eäFclh von 600 tdtunerQeamra in edisme rhJa uen gapltne ew.redn Dh:oc i"rW ovm trbraitOes Bofnianscmdkrr bnhae cohn kenei eänPl svlolegertt ebm,nek"om ehrittceb rtzediesotssbaOrvtnrrei Krla Schbeeu .P)D(S hcAu ssntiee rde rwStltdaaeugnvt tbgi es kenei nruÄueßg umz eunektlal taSd.n

nhrWeäd es taul oKoutbcgfetrehinrzspn mi cnshnäet hrJa an den Bau geenh ,lsol neseh ide hAoernnw sde sdailtettS areb gazn endare ad.refeB In" shaeomsKb edor mrinkhenöBashc tibg es eilv emrh Knedri im e-.SlrptpAlalteiz oreBv im slkiaoorWsdp der eialpzlStp une gebaut ,idwr estnlol ribeel edi eenarnd lagnenA vroozeeggn n,we"edr iesrtrktii heebuSc eid Piisieltotrnätre erd St.tda

Im dsosalpoiWkr ittsneerxie sbi ovr eigneni aenrJh niee eüttH dun niee ea.entkSlaga Deies uednrw nand rsn.aisegeb Die hecSlrü erd hrudnesulGc ohJn nciBmnr,ka ide irtdek an nde Pkar ge,tnzr nüwdre den aPlzt deeßrmau cnhit znue.nt ieD ingnaetneepl oetKns üfr end bauuNe in Hheö ovn 0.0570 uoEr rnäew hcan tcnAish hubeceSs asol bei edn earnned eäinSpltpzle mi tStaidtle ssbree eleggan.t

nEi nuere lptaSeilzp sllo auf dre nlHlohsbaizle hsen.etten rE sllo tmi eiFnnsetrgäste tttsegateusa erdenw nud afu 0100 tnmrtuQeaaerd cirhhlcei laPtz üfr leiv ewegBgun lohnvtae.r tMi gaepetnnl ektsGaotnesm in Heöh onv .401000 uroE ist sdriee ltPza ensei erd insptitemleegir jePetrko mi aemRnh eds ipople.lteknezzSptas nppKa 350.030 uoEr nuwrde ni rDwekoi fua edm Sptzeaatkl in red ebeusrGagßetrnt apntrvel.

Das ttlzleepkoSnpaz:pi Im roteocRks znSpapltklitpezoe dins Bunlealste mvo mAt für üStgdntar, szatcuhNrtu ndu glfsaehnafctsLdep je hcan iPrärttio rfü eid tecsnänh Jaehr tnplg.ae Dbiea erduw tcnih run eer,rntue oedsrnn huca etpmltko eun aue.bgt

zur Startseite