Rostock : Radentscheid sammelt mehr als 8000 Unterschriften

nnn+ Logo
Auf dem Neuen Markt präsentiert die Initiative Radentscheid Rostock die 8366 gesammelten Unterschriften. Bis zur Bundestagswahl 2022 wollen die Radfahrer bewerten, ob die Anstrengungen der Stadt für einen besseren Radverkehr ausreichen.
Auf dem Neuen Markt präsentiert die Initiative Radentscheid Rostock die 8366 gesammelten Unterschriften. Bis zur Bundestagswahl 2022 wollen die Radfahrer bewerten, ob die Anstrengungen der Stadt für einen besseren Radverkehr ausreichen.

Die Initiative hat ausreichend Namen für einen Bürgerentscheid zusammen, doch diese werden noch nicht eingereicht.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
06. November 2019, 16:48 Uhr

Rostock | Die Sprecherin des Rostocker Radentscheids, Marie Heidenreich, ist sichtlich stolz, als sie am Mittwoch die Ordner mit den gesammelten Unterschriften präsentieren kann: Insgesamt hat die Initiative seit ...

skcoRot | eDi penerhcSri sed ecRkorots esnddseR,aithc aieMr erihd,eicneH its tchshciil t,lzos sla ies am Mchtiwot die Oerdnr tim end estgeemanml tesecntnhirfUr nepsreneiärt :knna Intagssme aht ied viiitnIaet iest Mtiet ipArl 6863 enimSmt me.egtlsma niodwteNg üfr ennei irhtecesgrnBedü tsi unrd edi fHä.etl

tUrne redmnea fdretro der Ratidnsecehd por Jrha nzeh ilorKmete Rdwaege uz .neabu i"De oliarLktieolpk sesnmü den nhnscüWe so rlveie ocserRkot n,mmnoaec"hk so rehin.cHidee iDe gBctüerrafhs losl iesdes reanVhbo snüuttre.enzt

Bis ruz usgswtBneahlda 2220 ahbe edi dStta eZit dei gneeiBungnd für end Rdrvehekar aellizubsnst zu brevs.eresn tceGisheh edis ihtcn, eerdw nie igBdrcteeehrsnü tb.sargenet e"iD pnoiOt eltnha rwi sun hnca eiw vro ,"ffoen so .Hidnerechei

zur Startseite