Rostock : Recyclinghof in der Südstadt wird deutlich moderner

nnn+ Logo
Ortsbeiratsvorsitzende Kristin Schröder (Linke) zeigt eine Grafik des Recyclinghofes der Südstadt. Zu sehen ist, wie die Entsorgungsanlage aktuell aussieht und nach dem Umbau aussehen soll.
Ortsbeiratsvorsitzende Kristin Schröder (Linke) zeigt eine Grafik des Recyclinghofes der Südstadt. Zu sehen ist, wie die Entsorgungsanlage aktuell aussieht und nach dem Umbau aussehen soll.

Der Umbau soll im Sommer starten, die umgebaute Entsorgungsanlage Ende 2020 in Betrieb genommen werden.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
07. November 2019, 20:14 Uhr

Rostock | Die Mitglieder des Ortsbeirats Südstadt haben den Komplettumbau der Recyclinganlage im Stadtteil auf der Sitzung am Donnerstagabend einstimmig abgesegnet. Beginnen soll der bereits im Sommer. Die Inbetrie...

sockoRt | eDi lideetgMir eds bstsOaerrti dstSüdta aebnh dne pobelumttumKa red eliecaanlnRggcy im littedaSt uaf edr niuzSgt ma gnaetdbsraonnDe iimegmtins gnetg.eabse eBeginnn lslo der rtbsiee im .Srmmoe ieD bmieenethInbra erd neeun eglAna sti rüf eEdn 0022 .eapgtnl urN neien Motan lgna dwir dre oRyfchlncige topkltem shegl.ossnce

erD bmauU dre nAagel ist eddgrnni nöi:gt "ieD aketlnleu utnäsdZe dins hnict rehm br,atr"ag atsg riagrbtieesstlmtdOi natfSe Psetosl (DP.)S lkuel"tA münses ide eundnK fua nde oHf narf,eh hrei reenswch tMrähelebllü asu mde Wagen oenlh nud üerb npSphettlare ochh umz ranitnoeC t.aegn"r eGdrae üfr edi eenrätl henwrnEio eis dsa hntic herm zmbuuart, atgs er.

sDa idrw chsi edän:nr Nhac dem Uuamb neknön euKndn tmi nrieh touAs ufa iene eaRpm a.enrfh adrhD"uc dneebnif isch eid nenaioCtr fua eienr snaeeensngme ,Hehö dssaso erd ülMl unr hnoc itrieeppngk erdewn su,sm" ärnzget ss.olePt cAuh einne etnieerw ntGchelnätütbihrsre rdeew es neg.eb

Bssree brenierva osll cuah erd -ennKdu ndu tegsshvonrknugrrEe ahcn dme Umbua i.esn "eEin ielsdeWecnhef trenvgrrei ied aezWrnteeti dnu edn rFust erd ,"nunedK relkträ .sostelP mU Ecehüibnr uz ,vrrenihedn erewdn ueßaedmr arKmesa auf mde äfolgeHend salerttli.in sE" kma in dre ethVrginaegne eörtf acuh zu näDietlebhs von esbeiswlspeeii kbuelnea.pKfr Dsa slol sihc nnad tifkngü hcau ndä,ne"r agts sda ibdgre.elOraissitttm

zur Startseite