Aufgedeckt : So profitiert das Umland von Rostock

nnn+ Logo
Noch hält Rostock seine Klage wegen der Ausweisung neuer Wohngebiete im Umland aufrecht. Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (r., parteilos) setzt aber parallel auf Gespräche mit den Gemeinden unter Führung von Landrat Sebastian Constien (SPD). Bei einer Einigung würde die Klage fallen gelassen.

Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) möchte zu einer Kooperation mit dem Landkreis kommen.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
19. Oktober 2019, 05:15 Uhr

Rostock | Die Hansestadt hat ein Problem mit ihrem Umland. Das ist offensichtlich. Zuletzt klagte sie sogar gegen zwei Gemeinden, da diese ohne Vereinbarung mit der Stadt drei neue Baugebiete auswiesen. Oberbürgerm...

ootcskR | iDe tesnHsdaat aht eni robmleP mti merhi lU.dnam Das its nihehfcoifst.cl utZtelz eklgta eis aogrs enegg izwe nee,Gdenmi ad eised enoh ebVnrieagrun imt der dSatt reid unee uetbigeeaB einsae.uws bsOtebgrermüeeirr lusaC euRh senMda ait(lpes)or rühft edn nrjhecssiiut ettriS vno grmorätAsnveg dnaoRl lengitMh l)toier(psa .roft

e:rteiWseeln umEnndigginee öetnnk smtatUrieldn elnsö

E"s rwa irmme zu cniheaf uz ,gsane edi onells ads tarehoteVlsk ztihabn,mel"e stga Medans dnu meitn ieen Beuiengtgli erd dmGeneien ma eNuaub der tlSäietspte. Premfoscatlahens ikrD erZiua zer:gtnä r"tuKlu und rtSop snid eimrm ,eShcan ide wir snu als tadSt eitseln – uhac frü ide rendiK uas emd iaLsdnr",ke gtas .iZeuar

"cIh heötcm das cthin fau aomKm ndu eCnt en"ncreeb,h gtsa s.deaMn rE lw,li assd eine gnrVueabrine chnit rnu end nubuWasngho a,tumfss ondesrn ucha ied hrceiBee uestGnie,hd ierbduutnnKegre und .Sotrp "iWr olnwle ine setgu anetnieMird ndu rnihiedeclvb sgu",aZne os red tibeg.meübsrOeerrr Denn dreiezt egeb se eni gUelewcniichh.tg

zur Startseite