Arbeitsausstand in Rostock : So verlief der Warnstreik in der Hansestadt

nnn+ Logo
Verdi-Mitglieder und RSAG-Angestellte beim Warnstreik vor dem Betriebsgelände in der Hamburger Straße. Mit dem Arbeitsausstand wollen sie ihrer Forderung nach mehr Geld Ausdruck verleihen.
Verdi-Mitglieder und RSAG-Angestellte beim Warnstreik vor dem Betriebsgelände in der Hamburger Straße. Mit dem Arbeitsausstand wollen sie ihrer Forderung nach mehr Geld Ausdruck verleihen.

Etwa 140 Angestellte der RSAG legen ihre Arbeit für Lohnerhöhungen nieder. Bis 10 Uhr fuhren weder Busse noch Bahnen.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
16. Januar 2020, 09:48 Uhr

Es ist noch sehr früh am Morgen und ein eisiger Wind weht über das Gelände in der Hamburger Straße. Doch vielen macht das nichts aus. Denn es geht um die gute Sache. Immer mehr Angestellte der Rostocker S...

sE tis honc ehsr üfhr ma rMnego nud ien segieri indW whet rbüe sda ädlGnee ni dre aeugrbHrm .treSßa Dhoc enilve thacm ads icnsth aus. nDen se etgh mu ide teug h.aeSc mremI herm gAllsenetet rde okrRecost nnßrbahtSae GA (SGAR) ndu ieMglidter der crthekGwafes eirVd lnavmrmese ihsc ma nstgDoaern neegg 6 rhU zmu etikrrsanW auf nde eBfehbiertsnö eds sotnhneemarentrrpusnT in Rgthunereaes dnu armch.Sl

eirVd ahtet für einsed gaT lianwetsde muz standeuaAtsrbis mi efthnelönifc rNevrheahk u.gnureefaf hcuA tawe 410 lgetesAelnt erd RSAG enilegtitbe chsi udn elntge izhcewns 3 ndu 10 Uhr irhe rAiteb nredei - dnu mtaid end nmtetlkope rkahNevreh in red stansetHda lhma. "iWr baneh uz emiesd trikeS fafrunu,gee ad red uomeKmanl erebdbAgrnteebvrai ni ned rntees ghuelnVrenand rnu neei lugaanzimlEhn nbtgoneae ht,a" nnnte usrrVfrhüednVe-dghnrelia zniealr-HK teielP den Grund ürf nde ikr.tSe

er:liÜkbcb So vlreefi dre tWnkierras ni VM

aDs" its erab zu .geinw ieD Ageselnenltt uehncabr wtesa .tsah"rufeDae sDa liZe red khreGctsawef its eine Egnhuöhr des ledoSnutsnhn mu 260, Eour. Dei geltnEte senoll meerßdua um 001 rouE rop atnoM gi.tenes i"Wr freonrd ninee gtgrbleeahcnAngusi an ned tseenW. torD diwr tewa 052 rEou hrme vediretn sal ir",eh atsg t.eeliP gietMtfii"stlr lnwole riw eides afleinelinz eküLc .h"ßienscel

rE oebtt,en asds ovn den rkrsisWtnea warz hacu tlibeiUneegt erfbeotnf si,dn eseid erab thcin das lieZ ee.nsi "riW olnewl ni rreste eLiin dei eebegArirtb erehicrn.e Nur hdcur os neie tnkoA,i in erd itnshc rmeh trähf, aht urens geilnAne enie gnu“kriW, so P.ileet Am agiretF ba 11 Uhr lseonl ni rheinwSc tuener haiuneTannreldgfvr .ttsnftniaed rW"i ffenho auf ine enerseeuldeszlifntd ni"brs.gEe

asD wenncshü hisc cuah eid tlAlGeRetAnSsgn-e tUe rwaoTn dun Diaan rrncköeB. "rWi haneb neie ebiter alrepsensAnt im irtBbee. Veiel hegne bdal ni tReen nud man nkna ide etLeu run athnle doer wchNhcsua ,ifennd nnwe edi gzaBlheun ssereb ",ist tags kernBö.cr cuhA legeennmbtä eid ,debine ssda eid ebbnineniudgretgsA mmire ecrhelstch rendwe. aMn" tägtr nuVwenotrrtga für elvie ncehMens ndu im dftefEenk wdri nma conh inngerfgaef odre ,busp"teck os ro.aTnw Da" sltole edi gnezlhaBu nwgstnesie is"mnemt.

neseL ieS huca: Berausfrh riwd peabneötgl ndu supecbtk

sweeidatnL ndrweu eatw 0019 theiäesfgcBt esd hvhNsekerar uzm Wanktrrsei fuafegrneu. t"Eaw ied lftHeä tha shci na ned btisesdntanäuArse geetti,il"b gsta -ieazHKlnr leiPet.

zur Startseite