Rostock : Sporthalle wegen Folgen des Starkregens gesperrt

nnn+ Logo
Der Turnhallenboden der Jenaplan-Schule in der Lindenstraße muss voraussichtlich bis Oktober aufgrund eines Wasserschadens austrocknen.
Der Turnhallenboden der Jenaplan-Schule in der Lindenstraße muss voraussichtlich bis Oktober aufgrund eines Wasserschadens austrocknen.

Die Schüler der Jenaplan-Schule in Stadtmitte werden voraussichtlich bis Oktober in umliegenden Hallen unterrichtet.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
12. September 2019, 18:00 Uhr

Rostock | Die Unwetter mit starken Niederschlägen Ende August haben zur Sperrung der Sporthalle der Jenaplan-Schule in der Lindenstraße geführt, so Schulsenator Steffen Bockhahn (Linke) am Mittwoch vor der Sitzung ...

ksRootc | Dei nerewtUt itm enasrkt gleäcnsreNhide ndEe utsAgu hnbae ruz rpgnSeur der htlSporlae edr lunlaSeheanc-pJ in rde stirnaLeßnde üh,gfter so cerntuasShol fenftSe cnhaBohk in)kLe( ma hittwcMo ovr red tiSnzug eds ssulscsuauhhSecs erd ghBr.srteüafc dJehoc ies Wrssea tnich udrch sad c,Dha rdnseno sau med rgndUutren nteveterrghreo dun bhae den Foubednß täecibd.ghs

hkBacnoh bahe edi nfufgonH, sdsa deseir bsi tokOerb nvo telsbs c.etrkno e„Dr stSphrlcou knan retewi gsabteriehc ,e“rwden so edr tran.Soe eiD ctrStthrniuoepr rwdeü isuftkzrigr in idmeeglenun eHlnla ettst.dinnaf üfarD öntnnke dei deriKn dre ieenrnitretg tshGaulcemes in red üreta,lsßrBche emd ieznetw dotSatnr red hSlcue, in emd ubeuaN afu dre zPrcesineaht dun ni erd seatrFdelß rcentutterhi neerd.w eiD rstepoäSttt ma egtetnnztlaenn otadrtSn isene ssont mit dne nhlrceSü erd hsrfauWleldco .gasetltsaeu Jztte hßeit se nuekzmmac,rüsne nend zwei sKaelsn bnahe nnu ehtcziileigg opS.rt sDa„ tis usotbla rteabrvtre dun ,r“nmihenahb astg hoBcknh.a

zur Startseite