Erinnerung : Denkmal für den Spielmannopa auf dem Uniplatz geplant

nnn+ Logo
Auch bei seiner Auszeichnung zum Rostocker Ehrenbürger im Jahr 2014 ließ es sich Michael Tryanowski nicht nehmen, ein Ständchen auf seinem Akkordeon zu spielen.
Auch bei seiner Auszeichnung zum Rostocker Ehrenbürger im Jahr 2014 ließ es sich Michael Tryanowski nicht nehmen, ein Ständchen auf seinem Akkordeon zu spielen.

Die Hansestadt plant, auf dem Uniplatz eine lebensgroße Skulptur zum Gedenken an Michael Tryanowski zu errichten.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

nnn.de von
06. November 2018, 16:50 Uhr

Rostock | Mit seinen Auftritten in den Fußgängerzonen Rostocks und Warnemündes hat er sich in die Herzen der Menschen gespielt: Auch nach seinem Tod im Juli dieses Jahres ist Spielmannopa Michae...

oktscoR | Mti einnse eAnttifrut ni end roßzgenenäunFg cosstkoR und damWseüennr hta re hcsi in ide Hrnzee edr sencMehn etpesi:lg ucAh nhac eiemns oTd im iuJl edeiss hJears ist Saplpnimoane clihaeM wyTaskirno gsrsuv.eenen etJtz lwil das atRhsau emd einlWl hceaizlerhr eksocRort lonfge ndu enie gßenelsobre lutkpSur ni greirnuEnn na nde grerbnühEer rde tadSt gnfeaniert ndu santulelef .esasnl

reD sOtbaerrti iteattmtdS hta orvghl,eeasncg edn tselürKn ofganlgW rdFhrieic itdam zu earbuagetf.n eeiDsr hat reietsb 2140 im tgrfaAu koRotrsce eeertrhnnmU neei 23 meeZtnietr ehoh urupSltk eds opSlnisanpmea r,ieefgagtnt eid mi rsueRttaan torPola mi tockorsRe ofH ltetssaeulg ti.s Ltau ltvwteganurdSat tah chsi Frheicidr rzu Snfcfaguh ierne enebelrnßsgo uprSutlk eierbt l.träerk aüfDr ennök er nhca nnAbega sde tIlPnbaoreosra-h ritDee ettrsuhOn dei eslKtlinkpia sal aVgoler rfü neei neue ndu oenbgserßel kulpSrtu dr.wneneev eiesD slol am azpnsesirUlitttäv nhe.ste r,tDo ow achu rde mi lrAet onv 89 Janerh teeirosgnobeyrswaTnk sib zezultt imt esnime noAkdrkoe sßa.

rFü den ssuG, dei tsAlgnfluue ndu das nrsaoelrhnoKrtü ceenrht asd tshuaaR mti Kenots von 53 050 uroE. aDs deGl irwd aus med tscähdnetis atHhsalu abz.helt esotVnnie dse ssueathRa wrude cahu edr Snoh des eSmsoipnaplna uz dme aorhVneb tgbfre.a rE ahbe edr beßensnlgero din-eegrFuGk whdeoollnlw smezitgt.um nEüdiltgg neügrs hiLtc ebgne frda rbea tsre edr hsuutpuaHsassc dre htfgecraBü.sr rE setbsfa ishc ufa neesir gtzuSni ma 0.2 eeNbomrv imt mde anmkDel.

zur Startseite