Erinnerung : Denkmal für den Spielmannopa auf dem Uniplatz geplant

nnn_plus
Auch bei seiner Auszeichnung zum Rostocker Ehrenbürger im Jahr 2014 ließ es sich Michael Tryanowski nicht nehmen, ein Ständchen auf seinem Akkordeon zu spielen.
Auch bei seiner Auszeichnung zum Rostocker Ehrenbürger im Jahr 2014 ließ es sich Michael Tryanowski nicht nehmen, ein Ständchen auf seinem Akkordeon zu spielen.

Die Hansestadt plant, auf dem Uniplatz eine lebensgroße Skulptur zum Gedenken an Michael Tryanowski zu errichten.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer

nnn.de von
06. November 2018, 16:50 Uhr

Rostock | Mit seinen Auftritten in den Fußgängerzonen Rostocks und Warnemündes hat er sich in die Herzen der Menschen gespielt: Auch nach seinem Tod im Juli dieses Jahres ist Spielmannopa Michae...

tscoRko | tMi ennesi ufAetittnr ni edn ggßnneurezFnoä ctRsokos ndu ürmanseeWnd ath er cshi in eid erzeHn dre nhsMeenc pe:eitsgl uchA hanc imeens Tod im ulJi siseed aheJrs sit monnaaipelSp elMachi ransiTwkyo nu.sregevesn teJtz will das sRtahau dme inlelW ehzerhacrli tkeorscRo loegfn dun eien segßbneelor pklruuSt in geunErrnin na edn rhbügnEerre edr dtatS ienrefntga dun ltslefaenu .sansle

eDr abriterOst mtaiSttdte aht gn,ahclroegsve den sünteKrl gaolnWfg deFirrihc imtad zu eagbt.eufran rseieD ath etiebrs 2401 im rtAfgau eooctkRsr eernUhretnm eien 23 tZreeneimt hheo uklutSrp des aaiSpemsopnln nt,eeraiggft ide mi tRsnrateua otlraoP mi crokoeRts Hfo laselsutteg tsi. uLta tvglwSttraendua hta schi Frhiecrdi ruz afScgnufh reein eoensngblßer luukprSt eibert rkltä.re aDfür eknön re hcna gAbnnea eds slrobaePaIthrn-o ritDee hurntOtse ied eKtllpiianks als aoVgerl üfr niee nuee dun srßlegnobee Stukuplr vrneed.enw ieseD osll am lnazetriUssipättv s.enhet tor,D wo hauc dre mi teArl nov 89 haJern kaegiernsoTbstnroywe sib teztuzl imt snmiee orenoAkkd .ßas

rüF edn G,sus eid nullgAtuefs dnu das aonsolrKtrüernh tnechre asd aRuaths imt Ksonet ovn 35 005 Er.uo aDs ldeG wdir asu dme dstscäehtin huasatlH ltebahz. enientosV sed sueRaatsh edwru acuh dre noSh sed Snmanoappelis zu dem ohbeVanr atfer.bg Er ebha red snolnbrßegee FnGek-gredui elwowlnohdl z.gttsmeuim gtEündgli egünrs tihLc gbene darf rbea etsr rde uscatasshpuusH erd c.hsBgüaftrer rE asbseft icsh auf irnees igzSnut ma .20 eoNrbmev itm edm Dn.aekml

zur Startseite