Uni Rostock : Rostocker Studierende geben Tipps für das Fach Chemie

von 20. September 2021, 18:50 Uhr

nnn+ Logo
Jacqueline Maslack (l.) und Henriette Pohle arbeiten im Labor der Uni Rostock. Dort verbringen die Studierende während ihrer Praktika viel Zeit.
Jacqueline Maslack (l.) und Henriette Pohle arbeiten im Labor der Uni Rostock. Dort verbringen die Studierende während ihrer Praktika viel Zeit.

Wer sich für ein Studium entscheidet, steht vor der Qual der Wahl. Wie wäre es mit Chemie? Studierende und Dozenten geben einen Einblick.

Rostock | Für viele Abiturienten stellt sich spätestens mit dem Abschluss die Frage, was sie studieren wollen. Welches Fach ist bloß das Richtige? Gibt es genug Praxisbezug? Und welche Voraussetzungen müssen mitgebracht werden? In loser Serie lässt die NNN-Redaktion Wissenschaftler und Studierende zu Wort kommen und aus ihrem Alltag berichten. Den Anfang bildet...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite