Immobilienmarkt in Rostock : Häuslebauer zahlen im deutschen Osten am meisten

nnn+ Logo
Die unterschiedliche Segmentierung des Immobilienmarktes wird anhand der Farbintensität deutlich. Sehr gute Lagen finden sich vor allem in der Steintor-Vorstadt und einem Teil von Reutershagen. Warnemünde und Hohe Düne (nicht in der Grafik) gehören ebenfalls dazu.
Die unterschiedliche Segmentierung des Immobilienmarktes wird anhand der Farbintensität deutlich. Sehr gute Lagen finden sich vor allem in der Steintor-Vorstadt und einem Teil von Reutershagen. Warnemünde und Hohe Düne (nicht in der Grafik) gehören ebenfalls dazu.

In guten Lagen kosten Grundstücke bis zu 1000 Euro pro Quadratmeter. Die Stadt hat den Bundesdurchschnitt erreicht.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
17. Oktober 2019, 14:05 Uhr

Rostock | Potentielle Eigenheimbesitzer müssen in Rostock tief in die Tasche greifen. Das bescheinigt der nun veröffentlichte Wohnimmobilienmarktbericht der Hypovereinsbank. So zeigt die Hansestadt die höchsten Imm...

Rcoksto | eioelnettlP ieeiEebmhstgirzen nsmües ni stRocok tfei in dei shaTec nrfe.eig Dsa hecbiiegtns edr nun eefvrciheflnttö toretnabbrmoeimlknicWhhiim red seonayHribnk.vpe So itgez ied natHasdest dei höntechs eepseblonmimiIir in lesOndhsatcdtu .fau maitD hta Rksooct hacu den webdusnteine cittunshDrhc irtec.ehr

iDe cnrereethen erWte sed ersctBih rineseba fau leerl getmznesute eFnrneignnzaui red akBn ni ned eztlnte 21 sbi 18 .eanntMo R"ckosot its tpäggre nov ieenm nblehfeta arkectMehh,egsn irnee reegn titgaäeukBti und üreibngewde edtnsnegie enMite dun sa.Kfenrpuie aDieb sit lllarpae zum rheeöhn Wci-fsthsrta nud swcaesBktglnrmuöveuh ide Suttoinia ni stkoocR hrsendaiycm als ssebslpeiweeii ni ,"ihewSncr tercihbet oaTsmh nanum,Ne llitlFiaeeir erd tRkroesoc iavne.ypbHrnkseo  

De"i Nahgfrcae hnac nkatnudBsüecugr nud ineEieghmen tis trieenhwi fau dem uiefsteganend s.tA Das gboAtne ist irlslegand "tfeguc,rmshp ssatf nikBaa arubbG mmsanzeu. ieD ugIfirprnsieamxoizitnemelnebnni eßwi, sdsa hecmrna reauäubesHl ilve dlGe ni edi ndHa mnnhee sms,u um engua das uz egkren,i aws re .wlil "iEn nKude aht rüf ien kdusnürtcG in lodwSeim 040 uEro orp tQeeamtudrra hl,agzte wiel sda eRcksroot zantrSdmuett vno tdor slnehlc zu enrceehir tsi und ied ageL esrh ug"rhi, so bb.aurG

In mnüerndWea dun Hheo enDü ktnenön in edr Szetpi rogas bsi zu 0100 oEru pro drtrQmueaaet grodereft erd.nwe beAr hcau in end hfeinncae agLen gbit se hcson ,zkBeeri ide r.oehstvrenceh In der snoeagnnten wßieen taS,dt ide znchiews lnentTwikoie udn sheGodrlf uz finned ,sti setnehetn iheuehänRres ndu ee.Eihinrlaumifäsn Die nerspkürestGucisd eelnig eirh bei 300 Euor rpo tmuaared.reQt

hiclnÄh lregtega sit acuh der srWuan.nogtmhk sEuearvetrkft ntEownuehensugmign tmi ceisrskbWla neezrlie iezwSeertntp isb 0076 uoEr opr rt.uetQaaemrd Im ,etdianhernetnIbsc eiw wbepisleieessi mi idertez nttnshdeenee akranrsHeee fua dem latnGet Aal dwri edr trmeeaQadrtu üfr sib uz 0500 rouE ktvuarfe. eArb hcau eid mtelintre nLage sndi cidehtlu egneiat.gsne

hhÄnlic earlthve se icsh mi gtrpsmieen.siteMe bolhwO eid Sadtt end auogWbnnsuh ,bvtrtaroine eeisn ncoh iermm 00.001 irtweee nEnheieti ogtnednwi.

ciaaNtghihltek ltpsei huac iemb busuaHa enie llRo.e Imerm röeft ngfera Kendun mi Zuge erd eugnFnniiazr ebi den emBairunf dneesthnecrpe nheamnMßa na. iDe moeenrn soeethMnkr eeskcnrch eid tngeifkünzu hinimgtrezieEsebe earb ftasmlo .ba

zur Startseite