Warnemünde : Zoff um Händlermeile auf der Promenade

von 15. Juli 2020, 20:00 Uhr

nnn+ Logo
Aus 27 Händlern besteht die Sommerpromenade. Den Touristen gefällt es, von den einheimischen Gewerbetreibenden hagelt es teilweise Protest.
Aus 27 Händlern besteht die Sommerpromenade. Den Touristen gefällt es, von den einheimischen Gewerbetreibenden hagelt es teilweise Protest.

Die Dauer der Sommerpromenade mit 27 Händlern sorgt für Unmut im Ostseebad. Nun sollen die Wogen wieder geglättet werden.

Warnemünde | Die Nerven der Gewerbetreibenden in Warnemünde liegen blank. Das äußerte sich in einer Debatte auf der vergangenen Ortsbeiratssitzung am Dienstag im Rostocker Rathaus. Viele Gäste, so erklärte Unternehmer und Beiratsmitglied Burkhard Rohde (fraktionslos), würden durch die Sommerpromenade mit ihren 27 Händlern nicht mehr in die Geschäfte des Ostseebades...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite