Warnemünde : Bürger sind sauer wegen Radweg

von 09. Oktober 2019, 18:30 Uhr

nnn+ Logo
Von hier bis zur Wetterwarte soll der stark frequentierte Gehweg in der Warnemünder Parkstraße verbreitert werden.
Von hier bis zur Wetterwarte soll der stark frequentierte Gehweg in der Warnemünder Parkstraße verbreitert werden.

Auf der Ortsbeiratssitzung hagelte es Protest - auch wegen der Ausgleichspflanzungen.

Warnemünde | Mit diesen heftigen Reaktionen hat Sachbearbeiter Robert Fröhlich aus dem Rostocker Amt für Verkehrsanlagen wohl nicht gerechnet, als er am Dienstagabend im Ortsbeirat Warnemünde den Stand der Entwurfs- und Genehmigungsplanung für den Radweg in der Parkstraße vorgestellt hat. Allein von der Distanz her scheint es eher eine verhältnismäßig kleine Sache...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite