Zwischen Rövershagen und Rostock : Schwerer Unfall mit mehreren Verletzten auf B105

Aus bislang unbekannten Gründen geriet der Unfallverursacher am Sonntag gegen 13.30 Uhr mit seinem Auto in den Gegenverkehr und kollidierte mit drei Fahrzeugen.

nnn.de von
17. Juni 2019, 06:55 Uhr

Insgesamt wurden dadurch sechs Personen schwer und eine Person leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von ca. 45 Tausend Euro. Ein Unfall-Sachverständiger wurde zur Ursachenermittlung eingesetzt.

Die B105 war über drei Stunden voll gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen